Bühne statt Klassenzimmer

Freche Unschuldsengel: Gewinnen Sie Tickets für das Duo Simon und Jan

+
„Halleluja“: Der Name ist Programm. Verkleidet als unschuldige Engel aber ausgestattet mit bösen Zungen, gastieren die Liedermacher Simon und Jan im Lustspielhaus.

Engelsgleiche Selbstironie und eine erfrischend-böse Prise Zynismus: Mit diesem Repertoire im Gepäck, kommt das Oldenburger Liedermacher-Duo „Simon und Jan“ nach München.

Eigentlich wollten sie Lehrer werden: Seit bereits 13 Jahren sind Simon und Jan ein Duo. 2001 hatten sie sich bei ihrem Musik-Lehramtsstudium kennengelernt und seitdem komponieren sie zusammen stimmungsvolle Lieder und greifen selber zur Gitarre.

Zwar stammt das Duo aus Oldenburg, aber auch im Süden sind sie bekannt – und beliebt: Zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Bayerischen Kabarettpreis im Jahr 2016, nennen Simon und Jan ihr Eigen. Einem breiteren Publikum wurden sie durch Auftritte bei Nightwash, im Quatsch Comedy Live Club und in der Anstalt bekannt. 

Nach „der letzte Schrei“ und „Ach Mensch“ heißt ihr drittes Programm „Halleluja“, mit dem sie nun nach München kommen. Findige Texte und eine Portion Selbstironie treffen bei den Liedermachern aufeinander – unschuldig inszeniert als Engel. Sanfte, melodiöse Kompositionen untermalen oftmals zynische Texte. ps

Simon und Jan

Donnerstag, 9. Mai, Lustspielhaus, Occamstraße 8, U-Bahn: Münchner Freiheit, Beginn ist um 20 Uhr, Tickets für 26 Euro unter Telefon 34 49 74

Verlosung

Hallo München verlost 5x2 Tickets.
Teilnahmeschluss ist am 7. Mai. 

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Gewinnen Sie Tickets für das EHC-Heimspiel gegen Krefeld
Gewinnen Sie Tickets für das EHC-Heimspiel gegen Krefeld
Kaya Yanar gastiert im Krone – Hallo bringt Sie zur ausverkauften Vorstellung
Kaya Yanar gastiert im Krone – Hallo bringt Sie zur ausverkauften Vorstellung
Roncalli gastiert in München: Hallo bringt Sie zur Vorstellung auf den Leonrodplatz
Roncalli gastiert in München: Hallo bringt Sie zur Vorstellung auf den Leonrodplatz
Mit Hallo gratis zur Langen Nacht der Münchner Museen
Mit Hallo gratis zur Langen Nacht der Münchner Museen

Kommentare