Seine Lieder – legendär!

Erleben Sie den Singer-Songwriter-Star Albert Hammond im Brunnenhof

+
Musiklegende Albert Hammond gastiert in München. Hallo verlost Tickets.

Er ist ein Meister seines Fachs: Ob für sich selbst oder für andere, Albert Hammond weiß, wie man Hits komponiert. Jetzt gibt er sich live die Ehre in der Residenz.

Wenn sich Albert Hammond seine Gitarre schnappt, um einen Song zu schreiben, kann man fast sicher sein, dass ein Hit dabei rauskommt. Seit 50 Jahren schüttelt die Singer-Songwriter-Legende so einen Kracher nach dem anderen aus dem Ärmel. 

Lieder wie „The Free Electric Band“ und „It Never Rains in Southern California“ machten ihn als Solo-Künstler berühmt, später begann Hammond vor allem für andere Lieder zu schreiben. Whitney Houston, Art Garfunkel, die Hollies, Tom Jones, Chris de Burgh, Joe Cocker – Albert Hammond hat sie alle mit Hits versorgt. 

Jetzt kommt der Liederschreiber in den Brunnenhof – seine Auftritte sind nämlich genauso legendär wie seine Songs.

so

Albert Hammond

Mittwoch, 21. August, Brunnenhof der Residenz, Residenzstraße 1, U-Bahn: Odeonsplatz, Beginn: 20 Uhr, Tickets zwischen 35 und 57,40 Euro unter der Telefonnummer 54 81 81 81

Verlosung

Hallo verlost 5x2 Karten.
Teilnahmeschluss ist am 19. August.

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Eine große Auswahl weiterer kostenloser Gewinnspiele finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Gewinnen Sie mit Hallo Tickets für den EHC gegen Köln
Gewinnen Sie mit Hallo Tickets für den EHC gegen Köln
Körperkunst im wahrsten Sinn – Mit Hallo werden Sie selbst zur Leinwand
Körperkunst im wahrsten Sinn – Mit Hallo werden Sie selbst zur Leinwand
Chris de Burgh teilt seine Melodien-Schätze im Gasteig – Hallo Bringt Sie hin
Chris de Burgh teilt seine Melodien-Schätze im Gasteig – Hallo Bringt Sie hin
„Carl Carlton and The Songdogs“ rocken wieder gemeinsam 
„Carl Carlton and The Songdogs“ rocken wieder gemeinsam 

Kommentare