Gewinnspiel

Dänemark-Krimi „Rauhnächte“ mit Marlene Morreis - Hallo verlost Requisiten vom Dreh

Der Dänemark-Krimi „Rauhnächte“ mit Marlene Morreis.
+
Der Dänemark-Krimi „Rauhnächte“ mit Marlene Morreis.

Zur Erstausstrahlung des Dänemark-Krimis „Rauhnächte“ mit Marlene Morreis im Ersten verlost Hallo München Requisiten vom Dreh.

Ausgelassenes Treiben herrscht in den heidnischen „Rauhnächten“ in der einstigen Wikingerstadt Ribe. Niemand ahnt, dass vor den Toren der Stadt ein sadistischer Serienmörder sein Unwesen treibt. Auch nicht Polizistin Ida Sörensen (Marlene Morreis), die ein entflohenes Opfer im Trubel der Rauhnächte nicht erkennt und somit einen folgenschweren Fehler begeht, der den Dänemark-Krimi „Rauhnächte“ so richtig in Fahrt bringt.

So spannend, dass es den Zuschauern kalt über den Rücken läuft. Schauspielerin Marlene Morreis war beim Dreh hingegen wohlig-warm: „Da habe ich zum ersten Mal im Winter nicht gefroren: Ich trug diese Polizeiuniform mit Mütze und darunter weitere 15 Lagen. Ich hab schon gescherzt, dass ich jetzt nur noch Winter-Filme mache.“

Ausgestrahlt wird der Film am Donnerstag, 14. Oktober, ab 20.15 Uhr im Ersten.

Marlene Morreis im Interview mit Hallo München.

Verlosung: Gewinnen Sie Requisiten aus „Rauhnächte“

Hallo München verlost Requisiten vom Dreh – darunter einen Wikinger-Fellumhang, eine Totenmaske, einen Totenkopf-Haarreifen und Hörner.

Teilnahmeschluss: 13. OKTOBER

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Auf zum Familienspaß im Legoland! Hallo München verlost Tageskarten für das Deutschland Resort
GEWINNSPIELE
Auf zum Familienspaß im Legoland! Hallo München verlost Tageskarten für das Deutschland Resort
Auf zum Familienspaß im Legoland! Hallo München verlost Tageskarten für das Deutschland Resort
Neue Erinnerungstafel: Verschleiert die Gestaltung die Geschichte?
GEWINNSPIELE
Neue Erinnerungstafel: Verschleiert die Gestaltung die Geschichte?
Neue Erinnerungstafel: Verschleiert die Gestaltung die Geschichte?
Ein Saal exklusiv für Hallo-Leser: Gratis zum neuen James Bond „Keine Zeit zu sterben“ im Mathäser Filmpalast
GEWINNSPIELE
Ein Saal exklusiv für Hallo-Leser: Gratis zum neuen James Bond „Keine Zeit zu sterben“ im Mathäser Filmpalast
Ein Saal exklusiv für Hallo-Leser: Gratis zum neuen James Bond „Keine Zeit zu sterben“ im Mathäser Filmpalast

Kommentare