Zeit wird's für – Sommer, Sonne, Sonnenschein

Auszeit in der Natur: Genießen Sie ein Wochenende im Steinerwirt am Zeller See

+
Mitten im Zentrum des beliebten Urlaubsortes Zell am See im Salzburger Land wartet im Hotel Steinerwirt eine Oase der Entspannung.

Die 30-Grad-Marke ist schon lange geknackt, das Zitroneneis schmeckt so erfrischend wie nie und der Grill läuft jeden Abend auf Hochtouren. Zeit wird's für unseren Sommer-Geheimtipp...

Das türkise Wasser des Sees funkelt in der Sonne, die majestätischen Berge ragen am Horizont empor: Zell am See im Salzburger Land ist ein Eldorado für alle, die der Hitze der Stadt entfliehen wollen. 

Mitten im Zentrum des beliebten Urlaubsortes wartet im Hotel Steinerwirt (www.steinerwirt.com) eine Oase der Entspannung: moderne Zimmer, eine Dachterrasse mit atemberaubendem Panorama – den Charme der Jahrhunderte hat das 1493 erbaute Haus trotzdem nie verloren. 

Wer es im Urlaub aktiv mag, ist hier richtig: Eine Runde Golf spielen, eine ausgiebige Wandertour unternehmen oder auf dem Fahrrad die Region erkunden. 

Nach einem ereignisreichen Tag genießt man den lauen Sommerabend am besten bei einem kühlen Getränk im Gastgarten des Hauses – oder probiert den Kaiserschmarrn. soph

Verlosung

Hallo München verlost zwei Übernachtungen für zwei Personen mit Halbpension.
Teilnahmeschluss ist am 16. Juli.

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Eine große Auswahl weiterer kostenloser Gewinnspielen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Gratis zum FC Bayern in die Champions League!
Gratis zum FC Bayern in die Champions League!
Das Dschungelbuch kommt in die Philharmonie: Gewinnen Sie Karten!
Das Dschungelbuch kommt in die Philharmonie: Gewinnen Sie Karten!
Die Red Bulls zum Wunder schreien: Hallo bringt Sie zur CHL
Die Red Bulls zum Wunder schreien: Hallo bringt Sie zur CHL
Mit Hallo zu Max Raabe in die Philharmonie
Mit Hallo zu Max Raabe in die Philharmonie

Kommentare