1. hallo-muenchen-de
  2. Gewinnspiele

„Gendarm des Königs“: Die letzten Tage des Märchenkönigs Ludwig II. ‒ Kabarettist Moses Wolff auf Spurensuche

Erstellt:

Von: Sebastian Obermeir

Kommentare

Autor und Kabarettist Moses Wolff
Autor und Kabarettist Moses Wolff hat ein Buch über die letzten Tage des Märchenkönigs Ludwig II. geschrieben. © privat

Aktenzeichen Märchenkönig: Moses Wolff rekonstruiert und interpretiert in einem Roman die letzten Jahre Ludwigs II. - Hallo verlost Bücher und Karten für die Buchvorstellung.

Im Starnberger See, dort, wo der Märchenkönig Ludwig II. am 13. Juni 1886 ertrunken ist, ragt ein Gedenkkreuz aus dem Wasser. Hier scheint es immer 18.54 Uhr zu sein: der Moment, an dem die Taschenuhr des Königs stehengeblieben war.

Gedenkfeier für König Ludwig II.
Hier ertrank Märchenkönig Ludwig II. © Angelika Warmuth/dpa

Um den Tod Ludwigs II. ranken sich bis heute etliche Mythen. Jetzt hat sich Autor und Kabarettist Moses Wolff auf Spurensuche begeben. Herausgekommen ist der unterhaltsame Roman „Gendarm des Königs“, in dem Wolff die letzten Jahre Ludwigs II. rekonstruiert.

Der Roman „Gendarm des Königs“ von Moses Wolff.
008_Gendarm des Königs Cover_vorn.jpg © Hirschkäfer Verlag

Wer nun aber ein dröges Sachbuch erwartet, der hat sich gehörig geschnitten.

Denn Wolff geht weit über die wahre bayerische Geschichte hinaus: Der Roman gib Einblick in die Gefühlswelt des Königs und der Kaiserin Sisi von Österreich. Er zeigt kaum bekannte historische Tatsachen rund um Bräuche, Aberglauben, Sitten und Unsitten des späten 19. Jahrhunderts in Bayern.

Der Clou aber: Wolff stellt dem König den bayrischen Gendarm Ludwig „Wiggerl“ Staudacher zur Seite. Er soll den entmündigten Ludwig von Neuschwanstein nach Schloss Berg bringen und wird zum einzigen Zeugen des sagenumwobenen Tods. Doch seine Ermittlungsergebnisse stoßen bei Vorgesetzten auf taube Ohren; die Öffentlichkeit soll weiterhin glauben, der König habe den Freitod gewählt. Doch Ludwig Staudacher kennt die Wahrheit…

Gendarm des Königs von Moses Wolf - Hallo München verlost Bücher und Karten für die Buchvorstellung

Hallo verlost 3x2 Karten für die Buchvorstellung und drei Exemplare des Buchs.

Teilnahmeschluss: 12. Oktober.

Das Stichwort lautet Ludwig (bitte in die erste Zeile des Gewinnspielformulars eingeben).   

Hier können Sie am Gewinnspiel teilnehmen

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare