Zauberhafte Träume

Erleben Sie „Alice im Wunderland“ als Ballett in der Bayerischen Staatsoper

+
Der Choreograph Christopher Wheeldon ist begeistert von den verschiedenen Charakteren. Das merkt der Zuschauer unter anderem am magischen Bühnenbild und den fantastischen Kostümen.

Ob als Buch, Film oder Theaterstück, „Alice im Wunderland“ begeisterte zahlreiche Generationen – Die Bayerische Staatsoper zeigt das Stück jetzt als Ballett – Hallo verlost 5x2 Tickets

„Alice im Wunderland“ des britischen Autors Lewis Carroll von 1865 hat Generationen verzaubert – ob als Buch, Film oder Theaterstück. Die Bayerische Staatsoper zeigt das magische Märchen jetzt als Ballett. Uraufgeführt wurde es 2011 in London – 2017 in München.

Der Choreograph Christopher Wheeldon ist begeistert von den verschiedenen Charakteren, die er wunderbar durch Bewegungen zeichnen kann. Das Bühnenbild ist magisch: Das Publikum sieht mal eine überdimensional große Teekanne, Teetasse oder ein Törtchen und natürlich die riesenhaften Spielkarten. Wirklich zauberhaft!

Alice im Wunderland

Samstag, 17. November, Bayerische Staatsoper, Max-Joseph-Platz 2, U-Bahn: Odeonsplatz, Beginn ist um 19.30 Uhr, weitere Termine: 22., 25. und 30. November, Tickets zwischen acht und 100 Euro unter der Telefonnummer 21 85 19 20

Verlosung

Hallo München verlost 5x2 Tickets für „Alice im Wunderland“ am Sonntag, 25. November, um 19.30 Uhr.
Teilnahmeschluss ist am 15. November.

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Gewinnen Sie Tickets für das EHC-Heimspiel gegen Krefeld
Gewinnen Sie Tickets für das EHC-Heimspiel gegen Krefeld
Kaya Yanar gastiert im Krone – Hallo bringt Sie zur ausverkauften Vorstellung
Kaya Yanar gastiert im Krone – Hallo bringt Sie zur ausverkauften Vorstellung
Roncalli gastiert in München: Hallo bringt Sie zur Vorstellung auf den Leonrodplatz
Roncalli gastiert in München: Hallo bringt Sie zur Vorstellung auf den Leonrodplatz
Mit Hallo gratis zur Langen Nacht der Münchner Museen
Mit Hallo gratis zur Langen Nacht der Münchner Museen

Kommentare