Für Leo von Papa

Doppelt gewonnen: Hallo verlost Karten für die Premieren-Lesung von Max von Thun oder fünf Bücher

+
Max von Thun hat nun sein erstes Kinderbuch veröffentlicht.

Aus Angst, dass ihn die anderen nicht mögen, weil er der kleinste ist, hat sich der kleine Stern  versteckt. „Der Sternenmann sagt ihm dann, dass es langweilig wäre, wenn alle gleich wären“: Max von Thun stellt in Hallo sein erstes Kinderbuch vor

Wenn es dunkel wird, macht sich „Der Sternenmann“ (www.arsedition.de) auf, um die Sterne am Himmel zum Leuchten zu bringen. Bis der kleinste Stern abhanden kommt. Doch unterm Bettchen leuchtet es. Aus Angst, dass ihn die anderen nicht mögen, weil er der kleinste ist, hat sich der kleine Stern dort versteckt. „Der Sternenmann sagt ihm dann, dass es langweilig wäre, wenn alle gleich wären“, so Max von Thun. 

59. Münchner Bücherschau

Bei der 59. Münchner Bücherschau (vom 15. November bis 2. Dezember im Gasteig, Rosenheimer Straße 5) sind von Thun und viele weitere Autoren mit ihren Büchern zu Gast. Zum Beispiel Jonathan Stroud, der Jugendlichen auf lustige Art zeigt, wie man selbst zum Geisterjäger wird. 

Verlosung

Hallo verlost fünf Exemplare vom Sternenmann und 3x2 Karten für die Lesung am Sonntag, 25. November, um 15 Uhr im Gasteig sowie 2x2 Karten mit Stroud am Samstag, 24. November, 15 Uhr im Gasteig. Das komplette Programm unter: www.muenchner-buecherschau.de. 

Teilnahmeschluss ist der 15. November

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Gewinnen Sie mit Hallo Tickets für den EHC gegen Köln
Gewinnen Sie mit Hallo Tickets für den EHC gegen Köln
Körperkunst im wahrsten Sinn – Mit Hallo werden Sie selbst zur Leinwand
Körperkunst im wahrsten Sinn – Mit Hallo werden Sie selbst zur Leinwand
Chris de Burgh teilt seine Melodien-Schätze im Gasteig – Hallo Bringt Sie hin
Chris de Burgh teilt seine Melodien-Schätze im Gasteig – Hallo Bringt Sie hin
„Carl Carlton and The Songdogs“ rocken wieder gemeinsam 
„Carl Carlton and The Songdogs“ rocken wieder gemeinsam 

Kommentare