Hallo München verlost einen Kurztrip an den Millstätter See

Hallo München verlost einen Kurztrip an den Millstätter See

Hallo München verlost einen Kurztrip an den Millstätter See
Fußball trifft Klassik: Erleben Sie „Die Tiefe des Raumes. Ein Fußballoratorium“

Fußball trifft Klassik: Erleben Sie „Die Tiefe des Raumes. Ein Fußballoratorium“

Fußball trifft Klassik: Erleben Sie „Die Tiefe des Raumes. Ein Fußballoratorium“

Eishockey

Hallo bringt Sie zu den Red Bulls ins Finale!

+
Die Red Bulls schlugen im entscheidenden siebten Halbfinalspiel die Augsburger Panther mit 2:0.

Geschafft! Der EHC Red Bull München steht zum 4. Mal in Folge im Finale um den DEL-Titel. Wir bringen Sie hin!

Der amtierende Meister schlug im entscheidenden siebten Halbfinalspiel die Augsburger Panther mit 2:0 (1:0|1:0|0:0). Vor 6.142 Zuschauern im ausverkauften Olympia-Eisstadion schossen Mads Christensen und Patrick Hager die Tore zum 4:3-Sieg in der mit 504:46 Minuten längsten Playoff-Serie der DEL-Geschichte. 

Im Finale treffen die Red Bulls auf den Hauptrundensieger Adler Mannheim. Spiel 1 steigt am Donnerstag in Mannheim (18. April | 19:30 Uhr). Der Online-Vorverkauf für Tickets für die Heimspiele im Olympia-Eisstadion läuft seit Mittwoch, 17. April, 11 Uhr.

Dass es sich lohnt, bei diesem Finale live dabei zu sein, hat das Halbfinale bewiesen. Augsburg und München lieferten sich einen Kampf, dem die Fans in nichts nachstanden. Obwohl Spiel 7 erst um 19.30 Uhr angepfiffen wurde, lieferten sich die Fans bereits um 18.20 den ersten lautstarken Schlagabtausch. Was folgte waren gut zwei Stunden Gänsehaut-Feeling pur. 

Die sportliche Sicht beschreibt unser Goalie Danny aus den Birken so: „Die ganze Serie war der Wahnsinn. Die Spiele waren hart umkämpft. Augsburg hat es uns schwer gemacht, aber wir wollten es am Ende mehr. Das hat letztlich den Ausschlag gegeben.“

Nach dem intensiven Spiel am Dienstag nutze das Team den Mittwochvormittag zur Regeneration. „Wir erholen uns und werden bereit sein für Donnerstag“, verspricht Trainer Don Jackson. Bevor es dann am Nachmittag nach Mannheim ging, trafen sich die Red Bulls um 13:15 Uhr im Olympia-Eisstadion zum gemeinschaftlichen Mittagessen, das wie vor jeder Playoff-Serie vom „Würschtlmo“ aus Garmisch-Partenkirchen zubereitet wurde. Spieler und Trainer stärkten sich mit Leckereien vom Grill. Anschließend ging es im Bus in Richtung Kurpfalz.

Denn schon am Donnerstag startet die finale Serie in Mannheim, die als Hauptrundensieger als erstes Heimrecht haben. Am Samstag, 20. April (20 Uhr), wird es dann in München laut. 

Verlosung

Und wir bringen Sie hin! Hallo München verlost 3x2 Stehplatztickets für das Spiel am Mittwoch, 24. April, um 19.30 Uhr.

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Schnell sein lohnt sich: Aufgrund der Feiertage ist der Teilnahmeschluss bereits am Donnerstag, 18. April, 14 Uhr.

Verzichten müssen die Red Bulls im Finale auf Maximilian Kastner. Der Stürmer zog sich in Spiel 6 der Halbfinalserie in Augsburg eine Verletzung an der Hand zu und muss operiert werden. Bereits beim entscheidenden Sieg des amtierenden deutschen Meisters in Spiel 7 am Dienstagabend konnte der 26-Jährige nicht mitwirken.

Neben Kastner müssen die Münchner auch weiterhin auf die Langzeitverletzten Jason Jaffray und Konrad Abeltshauser verzichten. Maximilian Daubner muss sich nach einer Unterkörperverletzung, die er sich am Dienstagabend gegen Augsburg zugezogen hat, weiteren Untersuchungen unterziehen, die Ergebnisse stehen noch aus.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hallo München verlost einen Kurztrip an den Millstätter See
Hallo München verlost einen Kurztrip an den Millstätter See
Fußball trifft Klassik: Erleben Sie „Die Tiefe des Raumes. Ein Fußballoratorium“
Fußball trifft Klassik: Erleben Sie „Die Tiefe des Raumes. Ein Fußballoratorium“
Zeitlose Schönheiten: Hallo bringt Sie gratis zum „ADAC Salzburgring Classic“
Zeitlose Schönheiten: Hallo bringt Sie gratis zum „ADAC Salzburgring Classic“
Erkan und Stefan sind zurück – Hallo München bringt Sie zur Show
Erkan und Stefan sind zurück – Hallo München bringt Sie zur Show

Kommentare