Premiumpartner der bleibfit 2018

Asklepios Fachkliniken München-Gauting: Spitzenmedizin für die Lunge

+

Lungenerkrankungen sind auf dem Vormarsch. Wissenschaftler gehen davon aus, dass im Jahre 2030 Lungenerkrankungen weltweit die zweithäufigste Todesursache sein werden, während Herzkreislauferkrankungen im Vergleich eher abnehmen. Die chronisch obstruktive Lungenerkrankung, Atemwegsinfektionen und Lungenkrebs rücken demnach bis 2030 auf Rang zwei der weltweiten Todesursachenstatistik vor.

Die Asklepios Fachkliniken München-Gauting sind mit 268 Betten und jährlich über 10.000 stationär behandelten Patienten die größte Lungenklinik in Bayern und zählen zu den fünf führenden Lungenkliniken bundesweit. Unter der Leitung des Ärztlichen Direktors, Prof. Dr. med. Jürgen Behr, verfügt das anerkannte Zentrum für Atemwegs-, Lungen- und Thoraxmedizin“ (ZALT) über eine der größten Abteilungen für Lungenerkrankungen und Lungendiagnostik in Deutschland und bietet umfassende Diagnostik, neueste Therapieverfahren und hohe Kompetenz im gesamten Spektrum der Lungenheilkunde an.

Behandlungs- und Leistungsschwerpunkte sind unter anderem Erkrankungen der Lunge und der Atemwege, Tumorerkrankungen des Brustraums, Erkrankungen des Lungengewebes und der Lungengefäße, Infektionen der Atemwege und der Lunge, Entfernung von krankhaften Lungengewebe, Laser-Entfernung von Lungenmetastasen, lokale Chemotherapie bei bösartigen Erkrankungen des Rippenfells, Diagnostik und Therapieeinleitung bei allen Formen des nicht erholsamen Schlafes, außerklinische Beatmungstherapie, nichtinvasive und invasive Beatmung sowie die Entwöhnung von Langzeitbeatmung.

„Zu unseren Stärken gehört es, durch innovative Medizin und enge Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Abteilungen auch komplexe Krankheitsbilder von Lunge und Thorax rasch und kompetent zu diagnostizieren und interdisziplinär zu behandeln“, sagt Prof. Dr. med. Jürgen Behr. Die Asklepios Fachkliniken sind Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München und haben gemeinsam mit dem Klinikum der Universität München ein Lungentumorzentrum gegründet, das durch die Deutsche Krebsgesellschaft e.V. zertifiziert wurde. Um hohe und nachhaltige Behandlungserfolge zu gewährleisten und wirksame Medizin auf bestem Stand der wissenschaftlichen Forschung anzubieten, pflegt die Lungenklinik Gauting hervorragende Kooperationen mit universitären und außeruniversitären Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen. Die Lungenklinik Gauting ist Gründungsmitglied des Comprehensive Pneumology Centers (CPC), einem Forschungsverbund, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Erforschung von Grundlagen auf dem Gebiet der Lungenheilkunde und ihre Umsetzung in die klinische Medizin zum Wohl des Patienten voranzutreiben. Als eine der wenigen außeruniversitären Lungenkliniken sind die Asklepios Fachkliniken Mitglied im Deutschen Zentrum für Lungenforschung (DZL), ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) initiierter Zusammenschluss exzellenter Ärzte und Wissenschaftler aus ganz Deutschland.

Klinik für Pneumologie

Wir diagnostizieren und behandeln sämtliche Erkrankungen der Lunge, der Atemwege und des Brustkorbs. Unsere Lungenklinik gehört zu den größten Schwerpunktkliniken ihrer Art in Deutschland. Hohe Spezialisierung und lange Erfahrung hilft uns - gemeinsam mit Ihnen - eine individuelle und ganzheitliche Therapie zu planen. Ihre Krankengeschichte mit allen Symptomen bildet dafür die Grundlage. Wir verfügen über hochspezialisierte Schwerpunkt- und Funktionsabteilungen, die jeweils von Fachärzten geleitet und betreut werden. Kernstück der pneumologischen Klinik ist die Abteilung allgemeine Pneumologie und Differentialdiagnostik: dieser Schwerpunkt ist spezialisiert auf die rasche und umfassende Diagnostik von Patienten, die mit Symptomen oder Röntgenbildern unklarer Lungen- und Atemwegserkrankungen aufgenommen werden. Nach Klärung der Diagnose werden die Patienten in der Aufnahmestation behandelt oder zur Therapie in die entsprechenden Schwerpunktabteilungen der Klinik verlegt.

Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum der Lungenheilkunde an.

Lungengerüsterkrankungen

Lungengefäßerkrankungen

Lungenentzündung (Pneumonie)

Tuberkulose

Chronisch Obstruktive Lungenerkrankungen (COPD)

Tumore der Lunge und des Brustraums

Klinik für Thoraxchirurgie

Das hochspezialisierte thoraxchirurgische Zentrum mit über 1.700 Operationen jährlich wird von Chefarzt Prof. Dr. med. Rudolf Hatz geleitet. Zwei der modernsten Hightech-Operationssäle stehen unseren kompetenten Thoraxchirurgen zur Verfügung. Wir gehören zum größten thoraxchirurgischen Kompetenzzentrum in Süddeutschland. Als Lungenkrebszentrum liegt einer unserer Schwerpunkte auf dem Gebiet der Lungentumorchirurgie. Wir legen größten Wert auf schonende – minimalinvasiv und gewebesparende Verfahren, die die Lebensqualität unserer Patienten verbessert und ihre postoperative Lebensqualität erhöhen.

Insbesondere beim Verdacht auf Lungenkrebs ist ein schnelles, interdisziplinäres Vorgehen notwendig. In wöchentlichen Tumorkonferenzen versammeln sich deshalb Thoraxchirurgen, Onkologen, Pneumologen und Strahlentherapeuten um entsprechend Ihrer Diagnose ein optimales individuelles Therapiekonzept zu erarbeiten. Das Wohl unserer Patienten steht dabei an oberster Stelle.

Unser Leistungsangebot

Neben der Tumorchirurgie wird das gesamte Spektrum von Video-Thorakoskopische Operationen angeboten.

Tumore der Lunge

Pleuramesotheliom

Tumore des Mediastinums (Mittelfellraum)

Spontanpneumothorax

Pleuraempyem

Unsere Schwerpunkte

Minimalinvasive (videothorakoskopische) Chirurgie

Pleurektomie mit HITHOC (eine hypertherme intrathorakale Chemotherapieperfusion) bei Mesotheliom

Trachealchirurgie

Metastasenchirurgie

Die Lungenvolumenreduktion beim Lungenemphysem

Klinik für Intensiv-, Schlaf-, und Beatmungsmedizin

Leiter der Klinik für Intensiv-, Schlaf- und Beatmungsmedizin, eines von nur 3 zertifizierten Weaningzentren in Bayern, ist Prof. Dr. med. Jan H. Storre.

Frei und unbeschwert atmen zu können ist für gesunde Menschen eine Selbstverständlichkeit. Patienten, die über einen längeren Zeitraum mit einem Beatmungsgerät versorgt wurden, müssen dies - oft mühsam – erst wieder erlernen. Als eines von nur 3 zertifizierten Weaning-Zentren in Bayern begleiten wir Sie auf diesem Weg. Mit interdisziplinärem und rehabilitativem Ansatz versuchen wir Schritt für Schritt die Entwöhnung (im engl. Weaning) von einer Langzeitbeatmung voranzutreiben. Ein speziell ausgebildetes Team von Ärzten, Pflegekräften, Atmungs- und Physiotherapeuten ist stets für Sie da. Die besonderen Bedürfnisse und Entwicklungsschritte des Patienten fließen in einen strukturierten Behandlungsplan mit ein. Auch den Patienten, deren Atmungsfunktion nach der Erkrankung nicht wieder vollständig hergestellt werden kann, bieten wir Hilfeleistung an: Wir organisieren eine Überleitung in eine spezialisierte Pflegeeinrichtung (mit außerklinischer invasiver Beatmung), eine ambulante häusliche Pflege (je nach Gegebenheiten auch mit 24-Stunden-Intensivpflege), einer Wohngruppe für Beatmete oder in einem Beatmungs-Pflegeheim. Bei allen Maßnahmen legen wir besonderen Wert auf die intensive Einbeziehung der Angehörigen: mit der richtigen Schulung durch unser Team lernen Sie einfache Komplikationen selbst zu beherrschen. 

Gleichzeitig bieten wir Diagnostik, Therapie-Einleitung und -kontrolle einer Atempumpenschwäche in Form einer außerklinischen Maskenbeatmung bei verschiedensten Krankheitsbildern.

Unser Behandlungsschwerpunkte

Prof. Storre und sein Team bieten Ihnen kompetente Unterstützung in allen Bereichen der Intensiv-, Schlaf-, und Beatmungsmedizin.

Weaning (Entwöhnung)

Außerklinische Beatmung

Überleitmanagement

Obesitas-Hypoventilations-Syndrom

Neuromuskuläre Erkrankungen

Kyphoskoliose

COPD mit Hyperkapnie

Hustenschwäche

Spitzenmedizin für die Lunge: Unser Anspruch ist die bestmögliche Versorgung unserer Patienten. Dafür setzen wir auf das enge Zusammenwirken von hochqualifizierten und engagierten fachärztlichen Medizinern, Pflegekräften und Therapeuten. Die Erfüllung höchster Technik- und Hygienestandards sowie die Verknüpfung von klinischer Erfahrung und wissenschaftlicher Innovation ermöglicht uns eine herausragende Position in der Behandlung pneumologischer Krankheitsbilder.

Premiumpartner der bleibfit 2018

Die Asklepios Fachkliniken München-Gauting sind Premiumpartner der großen Münchener Gesundheitsmesse bleibfit 2018. Alle Informationen zur bleibfit 2018 erhalten Sie auf www.bleibfit-muenchen.de.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.