Todesdrama am Watzmann: Bergsteiger stürzt vor den Augen seines Sohnes 150 Meter in den Tod

Todesdrama am Watzmann: Bergsteiger stürzt vor den Augen seines Sohnes 150 Meter in den Tod

Todesdrama am Watzmann: Bergsteiger stürzt vor den Augen seines Sohnes 150 Meter in den Tod

Schlüsselfeld: Bei einem Autounfall werden sieben Personen verletzt - Säugling stirbt

Schlüsselfeld: Bei einem Autounfall werden sieben Personen verletzt - Säugling stirbt

Schlüsselfeld: Bei einem Autounfall werden sieben Personen verletzt - Säugling stirbt

Von Wagen erfasst

Pannenhelfer auf A92 schwer verletzt

Nach einer Panne auf der Autobahn 92 in Niederbayern sind zwei Männer auf dem Standstreifen von einem Wagen erfasst und schwer verletzt worden.

Landshut - Wie die Polizei mitteilte, hatte der Fahrer eines Kleinlasters zwischen Landshut und Altdorf bemerkt, dass etwas mit den Reifen seines Anhängers nicht in Ordnung war. Nachdem er erfolglos versucht hatte, es selbst zu reparieren, rief er einen Pannenhelfer. Dieser koppelte mit dem Fahrer am Montagmittag den Anhänger ab, als auf der linken Spur zwei Fahrzeuge kollidierten. Einer der beiden Wagen schleuderte über die Fahrbahn und erfasste die Männer; der Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Bis zum Nachmittag war die Autobahn in Fahrtrichtung Deggendorf voll gesperrt. Der Verkehr staute sich auf über 20 Kilometer.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Carsten Rehder

Auch interessant:

Meistgelesen

Todesdrama am Watzmann: Bergsteiger stürzt vor den Augen seines Sohnes 150 Meter in den Tod
Todesdrama am Watzmann: Bergsteiger stürzt vor den Augen seines Sohnes 150 Meter in den Tod
Dachauer (55) lenkt sein Auto plötzlich in Gegenverkehr - Ein Toter, viele Schwerverletzte
Dachauer (55) lenkt sein Auto plötzlich in Gegenverkehr - Ein Toter, viele Schwerverletzte
Mann wird in eigenem Garten von Stahlkugel am Kopf getroffen - jetzt ermittelt die Polizei
Mann wird in eigenem Garten von Stahlkugel am Kopf getroffen - jetzt ermittelt die Polizei
Mann (32) stürzt nach Feier auf Berghütte in den Tod - Freunde hatten ihn gewarnt
Mann (32) stürzt nach Feier auf Berghütte in den Tod - Freunde hatten ihn gewarnt

Kommentare