Tragischer Unfall bei Ausflug mit dem Opa

Zweijähriger fällt aus Traktorschaufel und wird tödlich verletzt

Plößberg - Tragischer Unfall bei einem Traktor-Ausflug mit dem Opa: Ein zweijähriges Kind ist bei einer Traktorfahrt mit seinem Großvater in Plößberg (Landkreis Tirschenreuth) ums Leben gekommen.

Der Bub saß am Mittwoch in der Schaufel des Frontladers, während der 69-jährige Landwirt ein Feld mit dem Traktor und angehängter Walze bearbeitete. „Obwohl der 33-jährige Vater nach eigenen Angaben neben dem Gespann ging und den Sohn beaufsichtigte, fiel dieser offensichtlich aus der Schaufel und wurde vom nachlaufenden Gespann erfasst und schwerst verletzt“, teilte die Polizei mit. Das Kleinkind starb wenig später in einer Klinik. Die Kriminalpolizei Weiden ermittelt.

Nach dem tragischen Tod eines Zweijährigen wird gegen den Großvater und den Vater des Kleinen ermittelt. Gegen beide Männer werde wegen fahrlässiger Tötung ermittelt, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Taucher suchten schon nach der Vermissten: Judith (14) lebt
Taucher suchten schon nach der Vermissten: Judith (14) lebt
Ende nach 23 Jahren: BR verzichtet künftig auf das Chiemgauer Volkstheater
Ende nach 23 Jahren: BR verzichtet künftig auf das Chiemgauer Volkstheater
Sturz ins felsige Gelände: Mountainbiker wird tödlich verletzt
Sturz ins felsige Gelände: Mountainbiker wird tödlich verletzt
Polizei baff: Deutsche (40) kommt aus Rom mit 300 Gramm Koks im Koffer zurück
Polizei baff: Deutsche (40) kommt aus Rom mit 300 Gramm Koks im Koffer zurück

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.