Zwei Männer springen in leeres Schwimmbecken und sterben

1 von 10
Tragischer Unfall in Oberfranken: Zwei Männer sind in der Nacht zum Sonntag vom Sprungturm einem Freibades in Kulmbach in ein leeres Becken gesprungen und an ihren schweren Verletzungen gestorben.
2 von 10
Tragischer Unfall in Oberfranken: Zwei Männer sind in der Nacht zum Sonntag vom Sprungturm einem Freibades in Kulmbach in ein leeres Becken gesprungen und an ihren schweren Verletzungen gestorben.
3 von 10
Tragischer Unfall in Oberfranken: Zwei Männer sind in der Nacht zum Sonntag vom Sprungturm einem Freibades in Kulmbach in ein leeres Becken gesprungen und an ihren schweren Verletzungen gestorben.
4 von 10
Tragischer Unfall in Oberfranken: Zwei Männer sind in der Nacht zum Sonntag vom Sprungturm einem Freibades in Kulmbach in ein leeres Becken gesprungen und an ihren schweren Verletzungen gestorben.
5 von 10
Tragischer Unfall in Oberfranken: Zwei Männer sind in der Nacht zum Sonntag vom Sprungturm einem Freibades in Kulmbach in ein leeres Becken gesprungen und an ihren schweren Verletzungen gestorben.
6 von 10
Tragischer Unfall in Oberfranken: Zwei Männer sind in der Nacht zum Sonntag vom Sprungturm einem Freibades in Kulmbach in ein leeres Becken gesprungen und an ihren schweren Verletzungen gestorben.
7 von 10
Tragischer Unfall in Oberfranken: Zwei Männer sind in der Nacht zum Sonntag vom Sprungturm einem Freibades in Kulmbach in ein leeres Becken gesprungen und an ihren schweren Verletzungen gestorben.
8 von 10
Tragischer Unfall in Oberfranken: Zwei Männer sind in der Nacht zum Sonntag vom Sprungturm einem Freibades in Kulmbach in ein leeres Becken gesprungen und an ihren schweren Verletzungen gestorben.

Kulmbach - Tragischer Unfall in Oberfranken: Zwei Männer sind in der Nacht zum Sonntag vom Sprungturm einem Freibades in Kulmbach in ein leeres Becken gesprungen und an ihren schweren Verletzungen gestorben.

Auch interessant:

Meistgelesen

Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Mysteriöse Kot-Spritzer auf Häusern: Polizei verwirft erste Theorie
Mysteriöse Kot-Spritzer auf Häusern: Polizei verwirft erste Theorie
Heftiges Unwetter in Otting: 80 Haushalte unter Wasser
Heftiges Unwetter in Otting: 80 Haushalte unter Wasser

Kommentare