Landgericht Schweinfurt

Haftstrafen für zwei Männer - schwere Körperverletzung

+
Am Landgericht Schweinfurt wurden zwei Männer wegen schwerer Erpressung und Körperverletzung zu Freiheitsstrafen verurteilt.

Schweinfurt - Wegen schwerer Erpressung und Körperverletzung sind zwei Männer vom Landgericht Schweinfurt zu mehrjährigen Freiheitsstrafen verurteilt worden.

Das Gericht bestrafte einen 22-Jährigen mit sechs Jahren und drei Monaten sowie einen 26-Jährigen mit vier Jahren und zehn Monaten Haft. Die Staatsanwaltschaft hatte auf deutlich höhere Strafen von neun und acht Jahren plädiert, wie ein Gerichtssprecher am Freitag sagte.

Zuvor hatte der Bayerische Rundfunk über den Fall berichtet. Demnach hatten die beiden Männer unter anderem Menschen beraubt und mit Scheren und brennenden Zigaretten verletzt. Die Verurteilten seien einschlägig vorbestraft und hätten bei den Taten jeweils unter Alkoholeinfluss gestanden.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Dieser Metzger wehrt sich mit einer verrückten Idee gegen die Supermarkt-Konkurrenz
Dieser Metzger wehrt sich mit einer verrückten Idee gegen die Supermarkt-Konkurrenz
24-Jähriger stirbt auf Bundesstraße: Rettungswagen kommt zufällig vorbei und will helfen
24-Jähriger stirbt auf Bundesstraße: Rettungswagen kommt zufällig vorbei und will helfen
Sohn erhält Notrufe von Mutter und denkt, sie wurde entführt
Sohn erhält Notrufe von Mutter und denkt, sie wurde entführt
83-Jähriger gefunden: Ein Passant hatte den entscheidenden Hinweis
83-Jähriger gefunden: Ein Passant hatte den entscheidenden Hinweis

Kommentare