Mit Mars-ähnlicher Testumgebung

Zentrum für Robotik in Oberpfaffenhofen eröffnet

+
Am Freitag ist am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen bei München ein Gebäude für das Robotik und Mechatronik Zentrum eröffnet worden. (Archivbild)

Oberpfaffenhofen - Eines der weltweit größten Forschungszentren für angewandte Automation und Robotik hat nun ein eigenes Zuhause.

Am Freitag ist am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen bei München ein Gebäude für das Robotik und Mechatronik Zentrum eröffnet worden. „Wir haben mit dem neuen Gebäude eine Infrastruktur, die ihresgleichen sucht, um Roboter für Weltraumanwendungen zu entwickeln, aber auch Spitzenforschung in der terrestrischen Anwendung zu betreiben“, sagte DLR-Vorstand Hansjörg Dittus. In dem Gebäude sind Labore und Büros für gut 300 Mitarbeiter entstanden - samt einer Mars-ähnlichen Testumgebung für Roboter.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Sichtschutzwände sollen gegen dreiste Unfall-Gaffer helfen
Sichtschutzwände sollen gegen dreiste Unfall-Gaffer helfen
Mysteriöse Kot-Spritzer auf Häusern: Polizei verwirft erste Theorie
Mysteriöse Kot-Spritzer auf Häusern: Polizei verwirft erste Theorie

Kommentare