War technischer Defekt der Auslöser?

Wohnhaus in Oberstdorf in Flammen

Ein Wohnhaus in Oberstdorf im Allgäu ist am frühen Dienstagmorgen komplett ausgebrannt. Als die Feuerwehr eintraf, stand der Dachstuhl bereits in Flammen, so die Polizei.

Oberstdorf - Die Feuerwehr habe den Brand schnell unter Kontrolle bringen können, so dass keine weiteren Gebäude geschädigt worden seien. Verletzt worden sei bei dem Brand niemand. Der Schaden wird den Angaben zufolge auf mehr als 600 000 Euro geschätzt. Das Feuer hat nach Angaben der Polizei vermutlich ein elektrisches Heizkissen ausgelöst.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Unwetter wütet in Franken - Frau von Baum erschlagen
Unwetter wütet in Franken - Frau von Baum erschlagen
Essens-Lieferant klingelt bei Kunden, er öffnet ihm blutverschmiert - Polizei findet Schreckliches
Essens-Lieferant klingelt bei Kunden, er öffnet ihm blutverschmiert - Polizei findet Schreckliches
Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer
Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer
Schock im Freizeitpark: Frau sieht echten Grabstein ihres Opas - Prozess startet
Schock im Freizeitpark: Frau sieht echten Grabstein ihres Opas - Prozess startet

Kommentare