Oberfranken

Wohnhaus in Flammen: Bewohner tot

Kulmbach - Beim Brand eines Wohnhauses im oberfränkischen Kulmbach ist ein Mann ums Leben gekommen. Helfer fanden ihn bei den Löscharbeiten, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Es handele sich wohl um einen 61 Jahre alten Bewohner des Hauses, sagte ein Polizeisprecher. Die genauen Umstände und die Brandursache waren zunächst noch unklar. Der Sachschaden liege bei etwa 150.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Kripo zerschlägt osteuropäische Einbrecherbanden
Kripo zerschlägt osteuropäische Einbrecherbanden
Mann muss ins Gefängnis - sein Fernseher soll mit
Mann muss ins Gefängnis - sein Fernseher soll mit
Darum ist die Region Freising ein wahres Mekka für Autodiebe
Darum ist die Region Freising ein wahres Mekka für Autodiebe
Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf

Kommentare