2,5 kg Amphetamin

Wegen Drogenhandel: Zwei Männer aus Lindau festgenommen

Weil sie mit Drogen gehandelt haben sollen, hat die Polizei zwei Männer in Lindau festgenommen.

Lindau - 2,5 Kilogramm Amphetamin, 600 Gramm Haschisch und 65 Gramm Heroin fanden die Beamten in der Wohnung, in der die beiden Männer am Dienstag festgenommen wurden. Mehrere Wochen hatten Beamte zuvor gegen einen der Männer ermittelt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Anfang August durchsuchte die Polizei daraufhin mehrere Wohnungen in Lindau. Die Männer im Alter von 38 und 56 Jahren sitzen inzwischen in Untersuchungshaft. Die Kripo in Lindau ermittelt weiter, um Hintermänner und Abnehmer ausfindig zu machen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Wie Razzia in München: Herrmann will Großeinsätze der Polizei an Bayerns Bahnhöfen
Wie Razzia in München: Herrmann will Großeinsätze der Polizei an Bayerns Bahnhöfen
Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk
Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk
Brand in Bamberger Flüchtlingsheim: Ein Mensch stirbt
Brand in Bamberger Flüchtlingsheim: Ein Mensch stirbt
Dieb stiehlt Leergut und will dann Pfand einkassieren 
Dieb stiehlt Leergut und will dann Pfand einkassieren 

Kommentare