Auch am Donnerstag

Wegen Blitzeinschlag: Zugverkehr auf Westfrankenbahn weiter unterbrochen

+
Symbolbild.

Der Zugverkehr auf der Westfrankenbahn bleibt weiter unterbrochen. Nach einem Blitzeinschlag in ein Stellwerk fahren auch am Donnerstag keine Züge.

Miltenberg - Nach dem Blitzeinschlag in ein Stellwerk der Westfrankenbahn fahren auch am Donnerstag keine Züge. Wie die Deutsche Bahn am Morgen auf ihrer Homepage mitteilte, müssen Reisende weiterhin auf Busse umsteigen. Auf der Verbindung zwischen Miltenberg und Aschaffenburg gibt es jede Stunde einen Schienenersatzverkehr.

Die Leitzentrale war am Dienstag lahmgelegt worden, nachdem sie von mehreren Blitzen getroffen wurde. Wie lange die aufwendigen Reparaturarbeiten dauern werden, war zunächst unklar.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Außen grün, innen hohl: Polizisten als Schnittlauch bezeichnet 
Außen grün, innen hohl: Polizisten als Schnittlauch bezeichnet 
Lkw-Unfall: Zuckerrüben blockieren Bundesstraße
Lkw-Unfall: Zuckerrüben blockieren Bundesstraße
Zug-Kollision nahe Augsburg Hauptbahnhof: Strecke wieder frei
Zug-Kollision nahe Augsburg Hauptbahnhof: Strecke wieder frei
Frau verspricht Mann Liebesdienst im Netz - doch es kommt anders
Frau verspricht Mann Liebesdienst im Netz - doch es kommt anders

Kommentare