In Oberfranken

Website von Kindergarten gehackt: 20.000 Nachrichten verschickt

Selb - Unbekannte Täter haben die Website eines Kindergartens im oberfränkischen Selb (Landkreis Wunsiedel) gehackt.

Wie die Polizei mitteilte, habe die Leiterin des Kindergartens Anzeige erstattet. Die Website sei schon seit vergangener Woche nicht mehr erreichbar. Von einer E-Mail-Adresse des Kindergartens seien insgesamt rund 20 000 Nachrichten verschickt worden. Wegen der hohen Zahl könne der mögliche Schaden noch nicht beziffert werden, sagte ein Sprecher der Polizei. Über den weiteren Verlauf der Ermittlungen war zunächst nichts bekannt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Taucher suchten schon nach der Vermissten: Judith (14) lebt
Taucher suchten schon nach der Vermissten: Judith (14) lebt
Ende nach 23 Jahren: BR verzichtet künftig auf das Chiemgauer Volkstheater
Ende nach 23 Jahren: BR verzichtet künftig auf das Chiemgauer Volkstheater
Sturz ins felsige Gelände: Mountainbiker wird tödlich verletzt
Sturz ins felsige Gelände: Mountainbiker wird tödlich verletzt
Dogge beißt Kind beim Spielen ins Gesicht
Dogge beißt Kind beim Spielen ins Gesicht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.