Keine Verletzten

Bei Polizeikontrolle: Mann zielt mit Waffe auf Polizisten, dann löst sich ein Schuss - neues Detail bekannt

Zwischenfall bei Polizeikontrolle: Mann zielt mit Waffe auf Polizisten - Schuss löst sich
+
Zwischenfall bei einer Polizeikontrolle: Ein Mann zielte mit einer Waffe auf einen Polizisten - ein Schuss löste sich.

Bei einer Polizeikontrolle in Bad Brückenau hat sich ein Zwischenfall ereignet. Ein Mann zielte mit einer Waffe auf einen Polizisten - ein Schuss löste sich.

  • Bei einer Polizeikontrolle in Bad Brückenau kam es am Donnerstagabend (28. Mai) zu einem Zwischenfall.
  • Ein Mann zielte mit einer Waffe auf einen Beamten - es löste sich ein Schuss.
  • Die Hintergründe sind weiter unklar, fest steht aber: Der Mann besaß die Waffe illegal. (Siehe Update vom 5. Juni)

Update vom 5. Juni: Die Pistole eines gesuchten Mannes, aus der sich bei einer Polizeikontrolle in Unterfranken vor mehr als einer Woche ein Schuss löste, besaß der Verdächtige illegal. Das sagte der Leitende Oberstaatsanwalt Axel Weihprecht am Freitag in Schweinfurt. Woher die Waffe stammen könnte, wollte der Ermittler nicht verraten.

Am Abend des 28. Mai hatte der gesuchte 66-Jährige nach Polizeiangaben bei der Kontrolle in Bad Brückenau (Landkreis Bad Kissingen) die Pistole gezogen und auf einen Polizisten gerichtet. Der Beamte habe schnell reagiert und den Mann überwältigt. Bei der Entwaffnung löste sich dann aber ein Schuss. Verletzt wurde niemand.

Zwischenfall bei Polizeikontrolle: Mann zielt mit Waffe auf Polizisten - dann löst sich ein Schuss

Erstmeldung vom 29. Mai

Bad Brückenau - Am Donnerstagabend (28. Mai) kam es bei einer Polizeikontrolle in Bad Brückenau (Landkreis Bad Kissingen) zu einem Zwischenfall. Ein 66-Jähriger hatte nach Angaben der Ermittler bei der Kontrolle eine Waffe gezogen und diese auf den Bauch eines Polizisten gerichtet. 

Zwischenfall bei Polizeikontrolle in Bad Brückenau: Schuss löst sich aus Waffe

Der Beamte habe schnell reagiert und den Mann überwältigt. Bei der Entwaffnung hatte sich dann ein Schuss gelöst. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen zu dem Vorfall laufen. Wie ein Sprecher der Polizei am Freitagmorgen erklärte, sollen im Laufe des Tages weitere Details mitgeteilt werden.

Wie die Polizei bereits am Donnerstagabend erklärte, war der Mann in einem Auto einem Beamten aufgefallen. Der Polizist hatte ihm vor zwei Wochen den Führerschein abgenommen. Außerdem habe eine Vermisstenanzeige vorgelegen. Auf dieser Grundlage sei es zu der Kontrolle gekommen. 

Nach Zwischenfall bei Polizeikontrolle in Unterfranken: 66-Jähriger hat seltsame Dinge im Wagen 

Enrico Ball, Pressesprecher vom Polizeipräsidium Unterfranken, erklärte dazu gegenüber News5: „Seine Ehefrau hat seit Samstag nichts mehr von ihrem Ehemann gehört. Sie leben zwar getrennt, aber sie hat sich Sorgen gemacht“. Wie News5 weiter berichtet, hatte der 66-Jährige seltsame Dinge in seinem Wagen. Er führte Plastikflaschen mit sich, die mit Benzin gefüllt waren. Außerdem hatte er auch einen Benzinkanister dabei.

Ein rätselhafter Fall beschäftigt aktuell die Polizei Augsburg: In Nordendorf haben Eltern ihren Sohn (16) und dessen 15-jährigen Freund tot gefunden.

In Straubing kam es zu einem Beziehungsstreit, der an einen Bandenkrieg erinnert

Ein hoch motorisierter Sportwagen durchbricht auf der A8 alle Regeln und fährt der Polizei davon. Wer da am Steuer saß, überrascht alle.

Ein Polizist kontrollierte eine 25-jährige Autofahrerin. Er drohte ihre eine Strafe an - und eine Möglichkeit, sie zu umgehen. Jetzt wurde er verurteilt.

kam/dpa

Alle Nachrichten aus Bayern lesen Sie immer bei uns.

Auch interessant:

Meistgelesen

Söder kündigt bayerische Studie zu Corona-„Schlüsselfrage“ an - Ergebnis für viele Menschen wichtig
Söder kündigt bayerische Studie zu Corona-„Schlüsselfrage“ an - Ergebnis für viele Menschen wichtig
Fataler Fehler beim Landeanflug? Gleitschirmflieger stürzt plötzlich ab und verletzt sich schwer
Fataler Fehler beim Landeanflug? Gleitschirmflieger stürzt plötzlich ab und verletzt sich schwer
Ausscherender Radfahrer wird von Zwölftonner überrollt  - Mann stirbt noch am Unfallort
Ausscherender Radfahrer wird von Zwölftonner überrollt  - Mann stirbt noch am Unfallort
Urlauberin stürzt am Predigtstuhl: Kinder leisten schwer verletzter Mutter Erste Hilfe
Urlauberin stürzt am Predigtstuhl: Kinder leisten schwer verletzter Mutter Erste Hilfe

Kommentare