Mehrere Hubschrauber im Einsatz

Vier Schwerverletzte bei Unfall auf A94

Mühldorf am Inn - Vier Menschen sind am Freitagmorgen bei einem Unfall auf der Autobahn 94 bei Mühldorf am Inn schwer verletzt worden.

Drei Fahrzeuge seien an dem Crash zwischen den Anschlussstellen Mühldorf-West und Mühldorf-Nord in Fahrtrichtung Passau beteiligt gewesen, teilte die Polizei mit. Für die Bergung, die Landung mehrerer Rettungshubschrauber und die Unfallaufnahme sperrten die Beamten die Autobahn in beide Fahrtrichtungen. Eine Umleitungsstrecke wurde eingerichtet. Details zum Unfallhergang, zu den beteiligten Fahrzeugen und den Verletzten waren zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Horrorunfall: Drei Menschen aus Auto geschleudert - ein Mann stirbt
Horrorunfall: Drei Menschen aus Auto geschleudert - ein Mann stirbt
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Vermisster Patient liegt zwei Wochen tot auf Klinikgelände
Vermisster Patient liegt zwei Wochen tot auf Klinikgelände

Kommentare