Tierische Blockade

Vier entlaufene Kamele spazieren durch Weiden

Weiden - Vier Kamele haben in Weiden i.d.Opf. einen Ausflug gemacht und den Verkehr blockiert.

Ein Autofahrer bemerkte die Zirkustiere am Sonntagmorgen und rief die Polizei. Noch bevor die Beamten eintrafen, hatte der Mann die Kamele kurzerhand selbst auf das nahe gelegene Zirkusgelände getrieben, wie die Polizei mitteilte. Die Mitarbeiter hatten das Fehlen der Tiere noch nicht bemerkt. „Wie lange die Tiere unterwegs waren und was sie dabei alles erlebten, verrieten die Kamele auch der Polizei nicht“, hieß es in der Mitteilung.

dpa

Rubriklistenbild: © fkn

Auch interessant:

Meistgelesen

Unglaublich! 31-Jähriger mischt Freundin heimlich Abtreibungspille ins Essen
Unglaublich! 31-Jähriger mischt Freundin heimlich Abtreibungspille ins Essen
Spaziergängerin findet menschliche Knochen in Gebüsch - Polizei hat schaurige Vermutung
Spaziergängerin findet menschliche Knochen in Gebüsch - Polizei hat schaurige Vermutung
Russische Kältepeitsche trifft Bayern: Experte warnt vor Erfrierungen
Russische Kältepeitsche trifft Bayern: Experte warnt vor Erfrierungen
18-Jähriger verursacht Verkehrsunfall in Oberfranken - Junge Frau stirbt
18-Jähriger verursacht Verkehrsunfall in Oberfranken - Junge Frau stirbt

Kommentare