Vermisster Mann tot gefunden: Bruder festgenommen

Dettelbach/Würzburg - Ein vermisster Mann aus Dettelbach ist allem Anschein nach von seinem eigenen Bruder umgebracht worden. Die Leiche wurde in der Wohnung des Opfers gefunden.

Gegen den fünf Jahre jüngeren Bruder erging Haftbefehl wegen Mordes, wie die Polizei in Würzburg mitteilte. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Die genaue Todesursache soll durch eine Obduktion geklärt werden. Der allein stehende 58-Jährige war am Freitagabend von Angehörigen als vermisst gemeldet worden. Die Polizei hatte von Beginn an Hinweise auf ein Gewaltverbrechen.

Auch interessant:

Meistgelesen

17-Jährige stoßen Jugendliche vor S-Bahn in den Tod - Verteidiger bestreitet Tötungsabsicht
17-Jährige stoßen Jugendliche vor S-Bahn in den Tod - Verteidiger bestreitet Tötungsabsicht
Vier Rehe gerissenen -  Jäger erstattet Anzeige
Vier Rehe gerissenen -  Jäger erstattet Anzeige
Rechtsstreit zwischen Gustl Mollath und Freistaat Bayern beendet: Entscheidung um Entschädigung gefallen
Rechtsstreit zwischen Gustl Mollath und Freistaat Bayern beendet: Entscheidung um Entschädigung gefallen
„Aktenzeichen XY“: Zwei Insassen aus Bezirkskrankenhaus geflohen - Gibt es jetzt neue Hinweise? 
„Aktenzeichen XY“: Zwei Insassen aus Bezirkskrankenhaus geflohen - Gibt es jetzt neue Hinweise? 

Kommentare