Unfall in Bad Kissingen

Verhängnisvolle Verwechslung: Autofahrer rast in Garten

In Bad Kissingen hat sich ein spektakulärer Unfall ereignet. Ein Autofahrer ist in einen Garten gerast. 

Bad Kissingen - Ein 79 Jahre alter Autofahrer ist in Bad Kissingen versehentlich mit dem Fuß aufs Gaspedal gekommen und in einen Garten gerast. Der Mann war im Ortsteil Arnshausen in einer Kurve versehentlich auf das falsche Pedal geraten, mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und durch den Gartenzaun gefahren. Dabei entstand ein Schaden von rund 9000 Euro, wie die Polizei mitteilte. 

Das Auto wurde bei dem Unfall am Freitag so sehr beschädigt, dass es von einem Abschleppunternehmen aus dem Garten geborgen werden musste. Der Mann sei aber nicht verletzt worden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Bergsteiger stürzt am Watzmann 100 Meter in die Tiefe - schwieriger Einsatz für die Bergwacht
Bergsteiger stürzt am Watzmann 100 Meter in die Tiefe - schwieriger Einsatz für die Bergwacht
Ende nach 23 Jahren: BR verzichtet künftig auf das Chiemgauer Volkstheater
Ende nach 23 Jahren: BR verzichtet künftig auf das Chiemgauer Volkstheater
Vor den Augen seines Bruders: Kletterer stolpert und stürzt in den Tod 
Vor den Augen seines Bruders: Kletterer stolpert und stürzt in den Tod 
Sturz ins felsige Gelände: Mountainbiker wird tödlich verletzt
Sturz ins felsige Gelände: Mountainbiker wird tödlich verletzt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.