Unfall in Bad Kissingen

Verhängnisvolle Verwechslung: Autofahrer rast in Garten

In Bad Kissingen hat sich ein spektakulärer Unfall ereignet. Ein Autofahrer ist in einen Garten gerast. 

Bad Kissingen - Ein 79 Jahre alter Autofahrer ist in Bad Kissingen versehentlich mit dem Fuß aufs Gaspedal gekommen und in einen Garten gerast. Der Mann war im Ortsteil Arnshausen in einer Kurve versehentlich auf das falsche Pedal geraten, mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und durch den Gartenzaun gefahren. Dabei entstand ein Schaden von rund 9000 Euro, wie die Polizei mitteilte. 

Das Auto wurde bei dem Unfall am Freitag so sehr beschädigt, dass es von einem Abschleppunternehmen aus dem Garten geborgen werden musste. Der Mann sei aber nicht verletzt worden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Fasching in Franken: Kein Konfetti-Verbot bei Umzügen 
Fasching in Franken: Kein Konfetti-Verbot bei Umzügen 
Für diesen Spruch bekam Philipp Lahm den Karl-Valentin-Orden 
Für diesen Spruch bekam Philipp Lahm den Karl-Valentin-Orden 
Gewaltnacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - neue Details bekannt
Gewaltnacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - neue Details bekannt
Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche
Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche

Kommentare