Unfall in Bad Kissingen

Verhängnisvolle Verwechslung: Autofahrer rast in Garten

In Bad Kissingen hat sich ein spektakulärer Unfall ereignet. Ein Autofahrer ist in einen Garten gerast. 

Bad Kissingen - Ein 79 Jahre alter Autofahrer ist in Bad Kissingen versehentlich mit dem Fuß aufs Gaspedal gekommen und in einen Garten gerast. Der Mann war im Ortsteil Arnshausen in einer Kurve versehentlich auf das falsche Pedal geraten, mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und durch den Gartenzaun gefahren. Dabei entstand ein Schaden von rund 9000 Euro, wie die Polizei mitteilte. 

Das Auto wurde bei dem Unfall am Freitag so sehr beschädigt, dass es von einem Abschleppunternehmen aus dem Garten geborgen werden musste. Der Mann sei aber nicht verletzt worden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Mit Teppichmesser angriffen - weil ein Fenster geöffnet war
Mit Teppichmesser angriffen - weil ein Fenster geöffnet war
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Toter Mann gefunden - Schlimmer Verdacht der Polizei bestätigt sich - Details bleiben offen
Toter Mann gefunden - Schlimmer Verdacht der Polizei bestätigt sich - Details bleiben offen
Rätselhafter Fall in Bayern: Mehrere Menschen nach Austritt von Buttersäure verletzt
Rätselhafter Fall in Bayern: Mehrere Menschen nach Austritt von Buttersäure verletzt

Kommentare