Auf der A 3

Unglaublich: Fahrerin tuscht sich bei Tempo 125 die Wimpern

Deggendorf – Sträflicher Leichtsinn auf der Autobahn: Bei Tempo 125 hat sich eine junge Fahrerin in Niederbayern nebenbei die Wimpern getuscht.

Auf der A3 bei Tempo 125 die Wimpern getuscht Deggendorf (dpa/lby) -  Außerdem hat sie den nötigen Abstand zum Vordermann nicht eingehalten. Aufgefallen war die junge Fahrerin aber zunächst nicht wegen ihrer Nebentätigkeit, sondern bei einer Abstandsmessung auf der A3 bei Deggendorf, wie die Polizei am Dienstag via Twitter mitteilte. 

Bei der Auswertung der Videoaufzeichnungen war deutlich zu sehen, dass sich die Frau ihre Wimpern tuschte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nach spontanem Ausreiseversuch: Situation in Erstaufnahme bleibt weiter angespannt
Nach spontanem Ausreiseversuch: Situation in Erstaufnahme bleibt weiter angespannt
51-Jähriger stürzt in den Allgäuer Alpen in die Tiefe und stirbt
51-Jähriger stürzt in den Allgäuer Alpen in die Tiefe und stirbt
Unfall auf nasser Straße: 31-Jähriger stirbt auf A3
Unfall auf nasser Straße: 31-Jähriger stirbt auf A3
Mehr als drei Millionen Schweine leben in Bayern - doch es gibt ein Problem
Mehr als drei Millionen Schweine leben in Bayern - doch es gibt ein Problem

Kommentare