Spektakulärer Unfall

Auto stürzt in Bach - Fahrer schwer verletzt

+
Der Wagen stürzte in einen zwei Meter tiefen betonierten Bachlauf in Ebermannstadt.

Ebermannstadt - Ein Mann hat in Ebermannstadt die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er durchbrach ein Geländer und landete in einem zwei Meter tiefen betonierten Bachlauf.

Mitten in einem Bach hat im oberfränkischen Ebermannstadt die Unglücksfahrt eines 64 Jahre alten Autofahrers ihr Ende gefunden. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann am Freitag vermutlich aus gesundheitlichen Gründen die Gewalt über sein Fahrzeug verloren. 

Das Auto kam von der Straße ab, durchbrach ein Geländer und stürzte in den Bach. Der 64-Jährige kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Das Auto wurde mit einem Kran aus dem Bach geholt.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Prügelattacke in Fürth: Opfer wurde die Treppe hinuntergestoßen 
Prügelattacke in Fürth: Opfer wurde die Treppe hinuntergestoßen 
Einbruch in Bäckerei - hoher Schaden 
Einbruch in Bäckerei - hoher Schaden 
Schauplatz der Nürnberger Prozesse für Touristen offen
Schauplatz der Nürnberger Prozesse für Touristen offen
Tier verursacht Sturz - Mopedfahrer stirbt
Tier verursacht Sturz - Mopedfahrer stirbt

Kommentare