Er wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt

In Pannen-Lkw gekracht: Lastwagenfahrer nach Unfall auf A3 in Lebensgefahr

Bei einem Unfall nahe Passau ist ein Lastwagenfahrer am Samstagmorgen schwer verletzt worden. Er war in einen Pannen-Lkw gekracht.

Passau - Ein Lastwagenfahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 3 nahe Passau lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann krachte am Samstagmorgen mit seinem Fahrzeug in einen Pannen-Lkw, der auf dem Seitenstreifen gehalten hatte, wie die Polizei in Straubing mitteilte.

Der Fahrer war in seinem Führerhaus eingeklemmt. Er wurde befreit und mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Bergungsarbeiten auf der Autobahn 3 in Richtung Regensburg waren am frühen Samstagmorgen noch nicht beendet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Fasching in Franken: Kein Konfetti-Verbot bei Umzügen 
Fasching in Franken: Kein Konfetti-Verbot bei Umzügen 
Für diesen Spruch bekam Philipp Lahm den Karl-Valentin-Orden 
Für diesen Spruch bekam Philipp Lahm den Karl-Valentin-Orden 
Gewaltnacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - neue Details bekannt
Gewaltnacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - neue Details bekannt
Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche
Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche

Kommentare