Polizei jagt Täter

Unbekannte töten Esel

Neuburg an der Kammel - Abscheuliche Tat: Unbekannte haben in Schwaben einen Esel getötet.

Der oder die Täter drückten nach Polizeiangaben vom Mittwoch den Zaun an einer Weide in Neuburg an der Kammel (Landkreis Günzburg) ein und gelangten so auf die Wiese. Dort brachten sie den Esel um - das genaue Vorgehen soll ein Tierarzt aufklären. Die Tat ereignete sich der Mitteilung zufolge in der Nacht zum Dienstag. Die Polizei ermittelt wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant:

Meistgelesen

Unwetter wütet in Franken - Frau von Baum erschlagen
Unwetter wütet in Franken - Frau von Baum erschlagen
Essens-Lieferant klingelt bei Kunden, er öffnet ihm blutverschmiert - Polizei findet Schreckliches
Essens-Lieferant klingelt bei Kunden, er öffnet ihm blutverschmiert - Polizei findet Schreckliches
Piloten entdecken Nazi-Symbol in Feld in Prackenbach/Landkreis Regen: Das sagt der Täter
Piloten entdecken Nazi-Symbol in Feld in Prackenbach/Landkreis Regen: Das sagt der Täter
Bayern, jetzt müsst ihr stark sein: Bier wird immer teurer - und zwar aus diesem Grund 
Bayern, jetzt müsst ihr stark sein: Bier wird immer teurer - und zwar aus diesem Grund 

Kommentare