Überfall auf Geschäft: Maskierte Räuber schießen

Elchingen/Kempten - Zwei bewaffnete Männer haben am Donnerstagabend ein Geschäft im schwäbischen Elchingen überfallen und dabei mehrmals geschossen.

Verletzt wurde nach Angaben der Polizei in Kempten vom Freitag niemand, da es sich wohl um Schreckschusswaffen gehandelt habe. Die Maskierten hatten kurz vor Ladenschluss zwei Kassiererinnen bedroht und aus der Kasse sowie dem Tresor mehrere tausend Euro erbeutet. Die Fußstapfen der Flüchtigen im Schnee konnten die Polizisten zunächst nur bis zu Reifenspuren verfolgen.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Vier Rehe gerissenen -  Jäger erstattet Anzeige
Vier Rehe gerissenen -  Jäger erstattet Anzeige
Rechtsstreit zwischen Gustl Mollath und Freistaat Bayern beendet: Entscheidung um Entschädigung gefallen
Rechtsstreit zwischen Gustl Mollath und Freistaat Bayern beendet: Entscheidung um Entschädigung gefallen
Junge Frau (19) liegt lebensgefährlich verletzt auf Straße - Kripo tappt bei Ermittlungen noch im Dunkeln
Junge Frau (19) liegt lebensgefährlich verletzt auf Straße - Kripo tappt bei Ermittlungen noch im Dunkeln
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs - Anonymer Brief aufgetaucht
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs - Anonymer Brief aufgetaucht

Kommentare