Nach Zusammenprall mit Pkw

Tödlicher Unfall bei Traunstein: Motorrad kracht in Porsche - Fahrer stirbt noch am Unfallort 

Traunstein/Inzell: Motorrad kracht in Porsche - Mann stirbt noch am Unfallort - Bayern
+
Auf Bundesstraße bei Traunstein: Ein Motorradfahrer krachte in einen Porsche - eine Person kam ums Leben. (Symbolbild)

Ein tödlicher Unfall ereignete sich auf der B306. Ein Motorradfahrer prallte mit einem Pkw zusammen und verstarb noch am Unfallort. 

  • Ein Unfall auf der B306 in Richtung Schneizlreuth endete für einen Motorradfahrer tödlich.
  • Mehrere Rettungswagen und ein Helikopter rückten an, konnten jedoch nichts mehr tun.
  • Die Insassen des beteiligten Pkw wurden psychologisch betreut und ins Krankenhaus gebracht.

Update vom 7. Juni, 8.26 Uhr: Bei dem Motorradfahrer, der bei einem Unfall am Samstagabend ums Leben kam, handelt es sich laut Polizeiangaben um einen 71-Jährigen aus Schneizlreuth. Er fuhr von Inzell her in Richtung Weißbach. An der Abzweigung nach Ruhpolding wurde er wohl von dem Pkw übersehen, der von Weißbach her kam und nach Ruhpolding abbog. Der Motorradfahrer hatte laut Polizeiangaben wohl keine Chance zu reagieren. Der folgenschwere Unfall ereignete sich kurz vor dem Eisstadion. 

Der Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle. „Der Unfallverursacher und seine Ehefrau mussten ebenfalls medizinisch versorgt werden, da sie unter schwerem Schock standen“, wie die Polizei mitteilte. Die Beamten bitten Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben, sich bei der Polizei Ruhpolding zu melden.

Tödlicher Unfall bei Traunstein: Motorrad kracht in Porsche - Fahrer verstirbt noch am Unfallort 

Ursprungsmeldung vom 6. Juni: Inzell - Zwischen der B305 und der B306 kam es am Samstagabend zu einem schweren Unfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Der Zusammenprall endete für den Motorradfahrer tödlich, während die Pkw-Insassen mit einem Schock davon kamen. 

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es auf der A8 bei Adelsried im Landkreis Augsburg. Eine Frau starb an der Unfallstelle - mehrere Personen wurden schwer verletzt.

Unfall auf der B306: Rettungshubschrauber und Feuerwehr eilten zur Unfallstelle

Gegen 17.20 Uhr gingen Notrufe bei der Inzeller Feuerwehr sowie beim Bayerischen Roten Kreuz ein, woraufhin mehrere Rettungswagen sowie ein Notarzt und ein Rettungshubschrauber zur Unfallstelle eilten. 

Ein Motorradfahrer war auf der B306 unterwegs, wo er von Inzell aus Richtung Schneizlreuth fuhr. Ein aus der Schneizlreuther Richtung kommender Porsche nahm dem Motorradfahrer an einer Abzweigung Richtung Ruhpolding offenbar die Vorfahrt, worauf sich der Unfall ereignete. Das Motorrad krachte mit aller Gewalt in die Fahrerseite des Wagens. Der Fahrer soll keine Chance gehabt haben, auszuweichen. Die Kollision war zudem so stark, dass es den Porsche versetzte.  

Bei einem schweren Unfall auf der B299 bei Osterwies (Altötting) sind am Samstag (20. Juni) zwei junge Männer gestorben. Mit ihrem BMW prallten sie gegen einen Baum.

Unfall auf der B306: Motorradfahrer verstirbt noch am Unfallort

Aufgrund des Aufpralls wurde der Motorradfahrer auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Jegliche Versuche der Rettungskräfte und Ersthelfer, den Mann zu retten, scheiterten jedoch. Der Motorradfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. 

Die Insassen des beteiligten Pkw standen schwer unter Schock, weshalb ein Kriseninterventionsteam der Malteser die Personen im Anschluss betreute. Sie wurden vom Bayerischen Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht. 

Die Ruhpoldinger Polizei nahm den Unfall umgehend auf, ein Sachverständiger wurde herangezogen, um den Hergang der Kollision der beiden Fahrzeuge in Form eines Gutachtens zu rekonstruieren. Die Straße war für längere Zeitgesperrt.

Bei Ingolstadt ereignete sich ebenfalls ein Unfall, den eine betrunkene Person verursachte.

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es ebenfalls in Hilgerthausen im Landkreis Dachau. Ein DHL-Fahrer nahm ersten Ermittlungen zufolge einem Motorradfahrer die Vorfahrt* - mit schlimmen Folgen.

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Corona-Hotspot Passau: „Lage ist dramatisch“ - Ausgangsbeschränkungen verlängert? Entscheidung gefallen
Corona-Hotspot Passau: „Lage ist dramatisch“ - Ausgangsbeschränkungen verlängert? Entscheidung gefallen
Schwerer Bus-Unfall in Bayern: Schüler berichtet von Schreckensmoment - „dann ist er gegen die Wand gedonnert“
Schwerer Bus-Unfall in Bayern: Schüler berichtet von Schreckensmoment - „dann ist er gegen die Wand gedonnert“
Vermisster Mann und Bub (4) tot aus See geborgen
Vermisster Mann und Bub (4) tot aus See geborgen
Bei privater Feier: Mann greift 36-Jährigen mit Messer an - brutaler Streit endet tödlich
Bei privater Feier: Mann greift 36-Jährigen mit Messer an - brutaler Streit endet tödlich

Kommentare