Tragödie in der Oberpfalz

Brüderpaar stirbt bei Autounfall an Heilligabend

Nittenau - Zwei Brüder sind an Heiligabend bei einem Autounfall im oberpfälzischen Nittenau (Landkreis Schwandorf) ums Leben gekommen.

Der 30-jährige Fahrer und sein 20-jähriger Bruder prallten mit ihrem Auto gegen eine Gartenmauer und anschließend gegen einen Baum, teilte die Polizei am Samstag mit. Der Aufprall war so heftig, dass das Brüderpaar noch am Unfallort starb. 

Polizei und Feuerwehr waren mit einem größeren Aufgebot am Unfallort. Zur Klärung des Unfallhergangs ermittelt nun die Staatsanwaltschaft.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Familienstreit eskaliert - Mann bedroht Sohn mit Waffe 
Familienstreit eskaliert - Mann bedroht Sohn mit Waffe 
26-Jähriger stürzt 150 Meter in die Tiefe und stirbt
26-Jähriger stürzt 150 Meter in die Tiefe und stirbt
Mann legt Hörgerät ab und geht schlafen - vergisst aber etwas Wichtiges
Mann legt Hörgerät ab und geht schlafen - vergisst aber etwas Wichtiges
Vor den Augen seines Bruders: Kletterer stolpert und stürzt in den Tod 
Vor den Augen seines Bruders: Kletterer stolpert und stürzt in den Tod 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.