Tragödie in der Oberpfalz

Brüderpaar stirbt bei Autounfall an Heilligabend

Nittenau - Zwei Brüder sind an Heiligabend bei einem Autounfall im oberpfälzischen Nittenau (Landkreis Schwandorf) ums Leben gekommen.

Der 30-jährige Fahrer und sein 20-jähriger Bruder prallten mit ihrem Auto gegen eine Gartenmauer und anschließend gegen einen Baum, teilte die Polizei am Samstag mit. Der Aufprall war so heftig, dass das Brüderpaar noch am Unfallort starb. 

Polizei und Feuerwehr waren mit einem größeren Aufgebot am Unfallort. Zur Klärung des Unfallhergangs ermittelt nun die Staatsanwaltschaft.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
Sichtschutzwände sollen gegen dreiste Unfall-Gaffer helfen
Sichtschutzwände sollen gegen dreiste Unfall-Gaffer helfen
Mysteriöse Kot-Spritzer auf Häusern: Polizei verwirft erste Theorie
Mysteriöse Kot-Spritzer auf Häusern: Polizei verwirft erste Theorie
Heftiges Unwetter in Otting: 80 Haushalte unter Wasser
Heftiges Unwetter in Otting: 80 Haushalte unter Wasser

Kommentare