Fünf Personen leicht verletzt

Ein Toter bei Frontalzusammenstoß in Niederbayern

+
Bei einem schweren Unfall in Niederbayern ist ein 68-Jähriger ums Leben gekommen.

Pilsting - Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 20 in Niederbayern ist am Freitag ein 68 Jahre alter Mann ums Leben gekommen.

Wie die Polizei am Abend mitteilte, fuhr der Mann mit seinem Pkw von Landau kommend in Richtung Straubing, als er bei Pilsting auf die Gegenfahrbahn geriet, wo er frontal mit einem Kleintransporter zusammenstieß. Ein weiterer Kleintransporter fuhr ebenfalls in die Unfallstelle hinein. Der Pkw-Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und nach der Bergung mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Straubing gebracht. Dort erlag er am Nachmittag seinen schweren Verletzungen. In den beiden anderen Fahrzeugen wurden insgesamt fünf Personen leicht verletzt.

dpa

Weitere Artikel

Überwachung gefährlicher Personen

Oberster Datenschützer sorgt sich um Freiheitsrechte der Bayern

Oberster Datenschützer sorgt sich um Freiheitsrechte der Bayern

Audi-Chef hat Vertrauen des Aufsichtsrates

„Die Vorwürfe sind nicht zutreffend“

„Die Vorwürfe sind nicht zutreffend“

Kommentare