Tödlicher Unfall

A3: Autofahrer fährt auf Lkw auf und stirbt

Weil er ungebremst auf einen Lkw aufgefahren ist, ist ein 49 Jahre alter Autofahrer auf der Autobahn 3 bei Wörth an der Donau (Kreis Regensburg) ums Leben gekommen.

Wörth an der Donau - Das Auto des Mannes wurde unter dem Lastwagen eingeklemmt, wie die Polizei am frühen Dienstagmorgen mitteilte. Er war sofort tot.

Der Lkw-Fahrer hatte während der Fahrt auf der rechten Spur am Montagnachmittag plötzlich einen heftigen Aufprall auf das Heck des Wagens gespürt. Als er anhielt, entdeckte er das eingeklemmte Auto. Er selbst blieb unverletzt, stand aber unter Schock. Die Unfallstelle war vorübergehend voll gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Kleinkinder in verqualmtem Gebäude eingeschlossen: Brisanter Einsatz im zweiten Stock
Kleinkinder in verqualmtem Gebäude eingeschlossen: Brisanter Einsatz im zweiten Stock
Evakuierung in Straubing: Fliegerbombe erfolgreich entschärft
Evakuierung in Straubing: Fliegerbombe erfolgreich entschärft
Mann will Ladung seines Anhängers checken - und wird zwischen zwei Autos eingeklemmt
Mann will Ladung seines Anhängers checken - und wird zwischen zwei Autos eingeklemmt
Vergewaltigt und lebend im Wald verscharrt! Wird diese grausame Tat nun gesühnt?
Vergewaltigt und lebend im Wald verscharrt! Wird diese grausame Tat nun gesühnt?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.