Tragisch

Tödlicher Unfall an Stauende auf Autobahn 7

Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 ist der Fahrer eines Transporters ums Leben gekommen.

Ellwangen - Nach Angaben der Polizei war der 48 Jahre alte Mann am Montag in Fahrtrichtung Würzburg unterwegs, als er in der Nähe von Ellwangen (Baden-Württemberg) auf einen Sattelzug prallte. Der Laster stand am Ende eines Staus. Kurz vor der Unfallstelle hatte der Mann ersten Ermittlungen zufolge mit hoher Geschwindigkeit auf die rechte Fahrspur gewechselt, wo er auf das Heck des Lastwagens fuhr. Der 48-Jährige wurde im Fahrerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Er starb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des Lasters blieb unverletzt.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa (Archiv)

Auch interessant:

Meistgelesen

Eurojackpot: Mann aus Bayern gewinnt 7,5 Millionen - und will noch mehr
Eurojackpot: Mann aus Bayern gewinnt 7,5 Millionen - und will noch mehr
Überlebenskampf am Gleis: Frau kriecht drei Stunden, bis sie jemand bemerkt
Überlebenskampf am Gleis: Frau kriecht drei Stunden, bis sie jemand bemerkt
Kampfjet-Pilot von Laserpointer geblendet - Polizei sucht Täter
Kampfjet-Pilot von Laserpointer geblendet - Polizei sucht Täter
Überholmanöver geht schrecklich schief: Mann rast in Gegenverkehr – mit tödlichen Folgen
Überholmanöver geht schrecklich schief: Mann rast in Gegenverkehr – mit tödlichen Folgen

Kommentare