Notruf funktioniert aber

Mehrere Polizeiwachen über direkte Rufnummern nicht erreichbar

Wegen einer technischen Störung sind am Samstag mehrere Polizeidienststellen in Bayern seit Samstagvormittag über ihre reguläre Rufnummer nicht erreichbar.

München - Die Notrufnummer 110 funktioniere aber, teilte das Landeskriminalamt mitteilte. Grund für den Telefonausfall sei eine technische Störung. Betroffen seien etwa die Polizeipräsidien in Niederbayern, Oberfranken und Unterfranken. Unklar ist den Angaben zufolge, wie lange die Störung anhalten wird.

Bei bayerischen Polizeiinspektionen kommt es wieder zu großflächigen Telefonausfällen. Verantwortlich dafür ist Vodafone. Die Dauer der Störung ist unklar.

Einen dramatischen Polizeieinsatz gab es im Landkreis Altötting: Dort musste eine ausgebüxte Kuh erschossen werden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa / Marcus Führer

Auch interessant:

Meistgelesen

Drama um vermissten Bundeswehrsoldaten (32): Nach tagelanger Suche - jetzt gibt es traurige Gewissheit
Drama um vermissten Bundeswehrsoldaten (32): Nach tagelanger Suche - jetzt gibt es traurige Gewissheit
Unbekannte stehlen Abitur-Prüfungen in Bamberg - Polizei durchsucht Häuser
Unbekannte stehlen Abitur-Prüfungen in Bamberg - Polizei durchsucht Häuser
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes

Kommentare