Maskierter Täter

Bankräuber mit mehreren Tausend Euro Beute auf der Flucht

Strullendorf - Ein maskierter Mann hat am Donnerstag eine Bankfiliale in Strullendorf (Landkreis Bamberg) überfallen und dabei mehrere Tausend Euro erbeutet.

Der Unbekannte hatte einen Bankmitarbeiter mit einem Messer bedroht und Bargeld gefordert. Dann steckte er das Geld ein und suchte zu Fuß das Weite.

Hinweise auf ein mögliches Fluchtfahrzeug oder Komplizen gab es zunächst nicht. Die Beamten suchten mit Spürhunden nach dem Täter. Zum Zeitpunkt des Überfalls hielten sich keine Kunden in der Bankfiliale auf. Der Mitarbeiter blieb unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Drama um vermissten Bundeswehrsoldaten (32): Nach tagelanger Suche - jetzt gibt es traurige Gewissheit
Drama um vermissten Bundeswehrsoldaten (32): Nach tagelanger Suche - jetzt gibt es traurige Gewissheit
Unbekannte stehlen Abitur-Prüfungen in Bamberg - Polizei durchsucht Häuser
Unbekannte stehlen Abitur-Prüfungen in Bamberg - Polizei durchsucht Häuser
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes

Kommentare