Streit um Frau? Mann auf offener Straße erstochen

1 von 7
Für Anwohner und Passanten in der Nürnberger Südstadt ist es unfassbar: Vor ihren Augen wird am Mittwochnachmittag ein 27-Jähriger erstochen. Grund ist wohl ein Streit um eine Frau. Zeugen halten den Täter fest.
2 von 7
Für Anwohner und Passanten in der Nürnberger Südstadt ist es unfassbar: Vor ihren Augen wird am Mittwochnachmittag ein 27-Jähriger erstochen. Grund ist wohl ein Streit um eine Frau. Zeugen halten den Täter fest.
3 von 7
Für Anwohner und Passanten in der Nürnberger Südstadt ist es unfassbar: Vor ihren Augen wird am Mittwochnachmittag ein 27-Jähriger erstochen. Grund ist wohl ein Streit um eine Frau. Zeugen halten den Täter fest.
4 von 7
Für Anwohner und Passanten in der Nürnberger Südstadt ist es unfassbar: Vor ihren Augen wird am Mittwochnachmittag ein 27-Jähriger erstochen. Grund ist wohl ein Streit um eine Frau. Zeugen halten den Täter fest.
5 von 7
Für Anwohner und Passanten in der Nürnberger Südstadt ist es unfassbar: Vor ihren Augen wird am Mittwochnachmittag ein 27-Jähriger erstochen. Grund ist wohl ein Streit um eine Frau. Zeugen halten den Täter fest.
6 von 7
Für Anwohner und Passanten in der Nürnberger Südstadt ist es unfassbar: Vor ihren Augen wird am Mittwochnachmittag ein 27-Jähriger erstochen. Grund ist wohl ein Streit um eine Frau. Zeugen halten den Täter fest.
7 von 7
Für Anwohner und Passanten in der Nürnberger Südstadt ist es unfassbar: Vor ihren Augen wird am Mittwochnachmittag ein 27-Jähriger erstochen. Grund ist wohl ein Streit um eine Frau. Zeugen halten den Täter fest.

Nürnberg - Streit um Frau? Mann auf offener Straße erstochen

Auch interessant:

Meistgelesen

Regen und Sturm: Wetterdienst warnt vor Unwettern in Bayern
Regen und Sturm: Wetterdienst warnt vor Unwettern in Bayern
Todesfälle im Altenheim: Strengere Fachaufsichten 
Todesfälle im Altenheim: Strengere Fachaufsichten 
Helfer-Duo stoppt bewusstlosen Lkw-Fahrer auf Autobahn
Helfer-Duo stoppt bewusstlosen Lkw-Fahrer auf Autobahn
Verletzte Soldaten und Tonnen an Putz 
Verletzte Soldaten und Tonnen an Putz 

Kommentare