Streit um Frau? Mann auf offener Straße erstochen

1 von 7
Für Anwohner und Passanten in der Nürnberger Südstadt ist es unfassbar: Vor ihren Augen wird am Mittwochnachmittag ein 27-Jähriger erstochen. Grund ist wohl ein Streit um eine Frau. Zeugen halten den Täter fest.
2 von 7
Für Anwohner und Passanten in der Nürnberger Südstadt ist es unfassbar: Vor ihren Augen wird am Mittwochnachmittag ein 27-Jähriger erstochen. Grund ist wohl ein Streit um eine Frau. Zeugen halten den Täter fest.
3 von 7
Für Anwohner und Passanten in der Nürnberger Südstadt ist es unfassbar: Vor ihren Augen wird am Mittwochnachmittag ein 27-Jähriger erstochen. Grund ist wohl ein Streit um eine Frau. Zeugen halten den Täter fest.
4 von 7
Für Anwohner und Passanten in der Nürnberger Südstadt ist es unfassbar: Vor ihren Augen wird am Mittwochnachmittag ein 27-Jähriger erstochen. Grund ist wohl ein Streit um eine Frau. Zeugen halten den Täter fest.
5 von 7
Für Anwohner und Passanten in der Nürnberger Südstadt ist es unfassbar: Vor ihren Augen wird am Mittwochnachmittag ein 27-Jähriger erstochen. Grund ist wohl ein Streit um eine Frau. Zeugen halten den Täter fest.
6 von 7
Für Anwohner und Passanten in der Nürnberger Südstadt ist es unfassbar: Vor ihren Augen wird am Mittwochnachmittag ein 27-Jähriger erstochen. Grund ist wohl ein Streit um eine Frau. Zeugen halten den Täter fest.
7 von 7
Für Anwohner und Passanten in der Nürnberger Südstadt ist es unfassbar: Vor ihren Augen wird am Mittwochnachmittag ein 27-Jähriger erstochen. Grund ist wohl ein Streit um eine Frau. Zeugen halten den Täter fest.

Nürnberg - Streit um Frau? Mann auf offener Straße erstochen

Auch interessant:

Meistgelesen

Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
22-jährige Frau stirbt in Asylunterkunft - wegen ihres Sohnes kommt es zu Tumulten
22-jährige Frau stirbt in Asylunterkunft - wegen ihres Sohnes kommt es zu Tumulten
Mysteriöse Kot-Spritzer auf Häusern: Polizei verwirft erste Theorie
Mysteriöse Kot-Spritzer auf Häusern: Polizei verwirft erste Theorie

Kommentare