Mann schwer verletzt 

Brutale Messer-Attacke: Familienstreit eskaliert

Beim Streit zwischen einer 38-jährigen Mutter und ihrem Freund schreitet der Sohn ein und sticht den Mann mit einem Messer in den Bauch.

Forchheim - Ein 30-Jähriger ist bei einem eskalierten Familienstreit im oberfränkischen Forchheim durch eine Messerattacke schwer verletzt worden. 

Sohn greift zum Messer

Wie die Polizei mitteilte, war es am Donnerstag zwischen dem Mann und seiner 38 Jahre alten Lebensgefährtin zu einer Auseinandersetzung gekommen. Der 19-jährige Sohn der Frau mischte sich ein und stach dem 30-Jährigen mit einem Küchenmesser in den Bauch. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Bei seiner Flucht aus der Wohnung wurde der Sohn von der Polizei festgenommen.

Lesen Sie auch: „Familienstreit eskaliert: Mann (42) geht mit Messer auf 25-Jährigen los

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Federico Gambarini (Symbolbild)

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Aktionsplan Wolf“: Diese Tiere dürfen in Bayern künftig abgeschossen werden
„Aktionsplan Wolf“: Diese Tiere dürfen in Bayern künftig abgeschossen werden
Schwere Motorradunfälle - mehrere Tote in Bayern
Schwere Motorradunfälle - mehrere Tote in Bayern
Sattelschlepper fährt auf Lastwagen auf - Fünf Verletzte
Sattelschlepper fährt auf Lastwagen auf - Fünf Verletzte
Seit einer Woche in Steilwand gefangen: Bergretter bangen um verirrte Ziege
Seit einer Woche in Steilwand gefangen: Bergretter bangen um verirrte Ziege

Kommentare