Brandursache: Bauarbeiten

Schwelbrand im Klinikum Augsburg löst Großeinsatz aus

+
Großeinsatz im Klinikum Augsburg wegen Schwelbrand

In der Nacht zum Donnerstag löste ein Schwelbrand im Klinikum Augsburg einen Großeinsatz der Feuerwehr aus. Die Brandursache ist erstaunlich. 

Augsburg - Ein Schwelbrand im Klinikum Augsburg hat in der Nacht zum Donnerstag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Mutmaßlich durch Bauarbeiten am Vortag habe sich eine wenige Zentimeter breite Dehnfuge zwischen zwei Wänden des Gebäudes entzündet, teilte die Polizei mit. 

Feuerwehr und Rettungskräfte rückten mit einem Großaufgebot an. Nach Angaben des Klinikums wurden die Patienten zweier Stationen im dritten und im siebten Stock auf andere Stationen verlegt. Verletzt wurde niemand. Der Schaden ist der Polizei zufolge minimal.

dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Dieser Metzger wehrt sich mit einer verrückten Idee gegen die Supermarkt-Konkurrenz
Dieser Metzger wehrt sich mit einer verrückten Idee gegen die Supermarkt-Konkurrenz
Er ließ AfD-Plakate abhängen: Bürgermeister übel beschimpft?
Er ließ AfD-Plakate abhängen: Bürgermeister übel beschimpft?
Vermisster Schwiegervater taucht nach einer Nacht mit verrückter Geschichte wieder auf
Vermisster Schwiegervater taucht nach einer Nacht mit verrückter Geschichte wieder auf
Wegen Falschparker: Feuerwehr kann 20 Menschen lange nicht aus brennendem Haus retten
Wegen Falschparker: Feuerwehr kann 20 Menschen lange nicht aus brennendem Haus retten

Kommentare