Schweinfurt

Im Koma wegen Kräutern

Schweinfurt - Nachdem drei Personen in Schweinfurt Kräuter konsumiert haben, schwebt eine 40-Jährige in Lebensgefahr.

Nach dem Rauchen einer Kräutermischung schwebt eine 40-Jährige in Lebensgefahr. Sie hatte zusammen mit einer Gleichaltrigen und einem 36-jährigen Mann in einer Wohnung in Schweinfurt die Kräuter konsumiert. Als eine der Frauen und der Mann anschließend zusammengebrochen waren, alarmierte die Dritte den Notarzt.

tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten

Kommentare