Stall gerät in Brand - Mindestens 25 Rinder sterben in Flammen

Stall gerät in Brand - Mindestens 25 Rinder sterben in Flammen

Stall gerät in Brand - Mindestens 25 Rinder sterben in Flammen
Zwei Jugendliche von S-Bahn getötet: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

Zwei Jugendliche von S-Bahn getötet: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

Zwei Jugendliche von S-Bahn getötet: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

600 Schweine bei Brand getötet

Mönchsdeggingen - Etwa 600 Schweine sind bei einem Brand in einem Stall im schwäbischen Mönchsdeggingen ums Leben gekommen.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurden 100 weitere Tiere gerettet. Doch auch sie seien gesundheitlich angeschlagen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 000 Euro. Menschen wurden bei dem Feuer in dem Ort im Landkreis Donau-Ries nicht verletzt.

Etwa 100 Feuerwehrleute versuchten, den Vollbrand zu löschen. Ein Übergreifen auf das Wohnhaus und eine Maschinenhalle konnte verhindert werden. Die Ursache des Feuers war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Urteil: Polizist vergriff sich an 76-Jähriger - Nun muss er ins Gefängnis
Urteil: Polizist vergriff sich an 76-Jähriger - Nun muss er ins Gefängnis
Ärger über Zugausfälle in Bayern: Aufseher stellen Forderung - doch es gibt einen Haken
Ärger über Zugausfälle in Bayern: Aufseher stellen Forderung - doch es gibt einen Haken
In Bayerischen Alpen: 23-Jährige stürzt ab - Retter können ihr nicht mehr helfen
In Bayerischen Alpen: 23-Jährige stürzt ab - Retter können ihr nicht mehr helfen
Mitten auf der Autobahn: Männer prügeln sich - der Grund ist kurios
Mitten auf der Autobahn: Männer prügeln sich - der Grund ist kurios

Kommentare