Er genoss die Frühlingssonne

Schleierfahnder nehmen Gesuchten beim Frühschoppen fest

Lindau - Bei herrlichem Wetter genoss ein 29-Jähriger ein Bier. Doch plötzlich wurde er festgenommen. Wie sich herausstellte, wurde der Mann gesucht.

Festnahme statt Frühschoppen: Beim Genießen der Frühlingssonne ist ein Mann in Lindau am Bodensee unvermittelt festgenommen worden. Der 29-Jährige sei mit einem Haftbefehl gesucht und am Freitag von zwei Schleierfahndern entdeckt worden, berichtete die Polizei am Samstag. Die Beamten nahmen ihn fest, als er vor einem Geschäft in der Sonne saß und Alkohol genoss. Der Mann sei ob der Ansprache durch die Beamten sehr überrascht gewesen und habe sich widerstandslos festnehmen lassen, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs

Kommentare