Polizei lässt Dealerring platzen

Riesen Schlag gegen Drogenszene: Kiloweise Marihuana und LSD sichergestellt 

Das war ein stattlicher Fang der Drogenfahnder: Marihuana, LSD, Heroin, Kokain, Ecstasy in rauen Mengen. Die Polizei fand aber noch mehr.

Holzkirchen - Zwei Kilogramm Marihuana, rund 390 LSD-Trips, rund sechs Kilogramm Samen für Marihuana-Pflanzen, 80 Gramm Heroin, 200 Gramm Kokain, 100 Gramm Ecstasy sowie fast 400 Gramm Amphetamin und Methamphetamin - all das wurde bei sieben Hausdurchsuchungen in Holzkirchen, Wolfratshausen und in Taufkirchen bei München sichergestellt. Außerdem beschlagnahmten die Beamten rund 50 000 Euro Bargeld, vier Schreckschussrevolver und verschiedene Messer und Macheten, wie das Polizeipräsidium in Rosenheim am Freitag mitteilte.

Das meiste wurde in der Wohnung eines 21-Jährigen in Taufkirchen gefunden. Der Mann sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Auch gegen sechs weitere Tatverdächtige ermitteln die Rauschgiftfahnder der Kriminalpolizei Miesbach.

Lesen Sie mehr zum Einsatz gegen die Drogenszene in Holzkirchen, Wolfratshausen und dem Landkreis München bei den Kollegen in Holzkirchen. 

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Polizei baff: Lkw-Fahrer fällt bei Kontrolle plötzlich aus dem Führerhaus
Polizei baff: Lkw-Fahrer fällt bei Kontrolle plötzlich aus dem Führerhaus
Zwischenfall im Luftraum: Bundeswehr erklärt Eurofighter-Einsatz über Bayern
Zwischenfall im Luftraum: Bundeswehr erklärt Eurofighter-Einsatz über Bayern
So outet man sich als Saupreiß: Das sind absolute No-Gos in Bayern
So outet man sich als Saupreiß: Das sind absolute No-Gos in Bayern
Bayerischer Regionalligist trauert um Neuzugang (23): So gedenkt ihm ein kroatischer WM-Star
Bayerischer Regionalligist trauert um Neuzugang (23): So gedenkt ihm ein kroatischer WM-Star

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.