Gerüche aus Backofen

Rewe-Mitarbeiter durch Dämpfe verletzt: Ursache weiter unklar

Die Polizei rätselt weiter über einen Vorfall im Rewe in Forchheim: Neuen Mitarbeiter sind durch Dämpfe leicht verletzt worden und mussten in ein Krankenhaus.

Forchheim - Nach einem Notfall mit neun leichtverletzten Mitarbeitern in einem Supermarkt in Forchheim rätselt die Polizei über die Ursache. Klar sei, dass Gerüche aus einem Backofen ausgetreten seien, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. 

Techniker hätten aber bei einer ersten Überprüfung keinen Defekt feststellen können. Es werde nun weitere Untersuchungen geben. 

Am Montagmorgen hatten neun Mitarbeiter über Schwindel und Kratzen in den Atemwegen geklagt. Sie kamen ins Krankenhaus, konnten bis zum Dienstagmorgen aber alle wieder nach Hause.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Bistum Würzburg zeigt Ruhestandspriester wegen sexuellen Missbrauchs an
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs

Kommentare