Ursache unklar

Rentner (74) bei Wohnungsbrand getötet

Aschaffenburg - Bei einem Feuer in seiner Wohnung wurde ein 74-Jähriger so schwer verletzt, dass er kurz darauf starb.

Zwar konnte der Senior der Polizei zufolge noch aus der brennenden Wohnung gerettet werden. Kurze Zeit später starb der mann allerdings. Seine Frau wurde nur mittelschwer verletzt. Sie wurde zusammen mit einem weiteren Bewohnern von Rettungskräften ins Freie gebracht. Ein Polizist wurde durch herabfallende Glasscherben leicht verletzt. Wie das Feuer entstehen konnte, blieb zunächst unklar.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Mysteriöse Kot-Spritzer auf Häusern: Polizei verwirft erste Theorie
Mysteriöse Kot-Spritzer auf Häusern: Polizei verwirft erste Theorie
Heftiges Unwetter in Otting: 80 Haushalte unter Wasser
Heftiges Unwetter in Otting: 80 Haushalte unter Wasser

Kommentare