Unfall auf der A3

Reisebus bei Regensburg verunglückt: Fünf Verletzte

Regensburg - Fünf Menschen sind bei einem Unfall auf der Autobahn 3 nahe Regensburg verletzt worden, als ein voll besetzter Reisebus und fünf Autos zusammenstießen.

Wie die Behörden mitteilten, krachten die Fahrzeuge am Freitagabend in Fahrtrichtung Passau ineinander. In den Autos erlitten zwei Insassen schwere Verletzungen, drei kamen mit leichten Blessuren davon. Von den 79 Menschen im Bus wurde niemand verletzt. Der Bus konnte die Fahrt fortsetzen. Die A3 war längere Zeit gesperrt. Details waren zunächst nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Fasching in Franken: Kein Konfetti-Verbot bei Umzügen 
Fasching in Franken: Kein Konfetti-Verbot bei Umzügen 
Gewaltnacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - neue Details bekannt
Gewaltnacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - neue Details bekannt
Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche
Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche
Unfall bei Alerheim: Zwei Kinder schwer verletzt
Unfall bei Alerheim: Zwei Kinder schwer verletzt

Kommentare