In Regensburg

Roller kurzgeschlossen: Polizei zieht auffälligen Fahrer aus dem Verkehr und findet Waffe

Polizei
+
Bei einer Kontrolle erwischte die Polizei in Regensburg einen 38-Jährigen mit einer Waffe. (Symbolfoto)

In Regensburg ist der Polizei ein Rollerfahrer ins Netz gegangen, der das Fahrzeug zuvor kurzgeschlossen hatte. Die Polizei stellte eine Druckluftwaffe sicher. 

Regensburg - Bei der Kontrolle eines Rollerfahrers am 24. Juli gegen 16 Uhr in Regensburg* staunten die Beamten nicht schlecht. Sie stellten fest, dass der amtsbekannte 38-Jährige das Fahrzeug mit einem Schraubendreher kurz geschlossen hatte.  

Regensburg: Polizei findet bei Kontrolle Druckluftwaffe bei Rollerfahrer

Der Mann konnte weder einen Führerschein vorweisen, noch war er Eigentümer des Rollers, wie die Polizei* in einer Mitteilung schreibt. Doch das war noch nicht alles: Da er auch noch Drogen-typische Auffälligkeiten zeigte, wurde dem 38-Jährigen Blut abgenommen. In seinem Rucksack fanden die Beamten außerdem noch eine geladene Druckluftwaffe. Der Polizeibekannte muss sich wegen der Verkehrsverstöße sowie der Tat gemäß dem Waffengesetz verantworten. Den Roller stellten die Polizisten sicher. *Merkur.de/bayern ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Alle News aus Regensburg und Umgebung lesen Sie immer aktuell und nur bei uns.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mutmaßlicher Uhrenräuber nach fast 15 Jahren gefasst
BAYERN
Mutmaßlicher Uhrenräuber nach fast 15 Jahren gefasst
Mutmaßlicher Uhrenräuber nach fast 15 Jahren gefasst
Vor den Augen der Polizei: Mann versucht Heroin zu schlucken - Beamte beschlagnahmen das Rauschgift
BAYERN
Vor den Augen der Polizei: Mann versucht Heroin zu schlucken - Beamte beschlagnahmen das Rauschgift
Vor den Augen der Polizei: Mann versucht Heroin zu schlucken - Beamte beschlagnahmen das Rauschgift
Inzidenz bei schulpflichtigen Kindern stark gestiegen
BAYERN
Inzidenz bei schulpflichtigen Kindern stark gestiegen
Inzidenz bei schulpflichtigen Kindern stark gestiegen
Kampf um Werksschließungen: Adidas hebt Prognose
BAYERN
Kampf um Werksschließungen: Adidas hebt Prognose
Kampf um Werksschließungen: Adidas hebt Prognose

Kommentare