Alarm in Regensburg

Hier werden Häftlinge wegen einer Fliegerbombe evakuiert

Gefängnis wegen Fliegerbombe evakuiert
1 von 12
Hier sehen Sie Bilder der Evakuierungsaktion in Regensburg.
Gefängnis wegen Fliegerbombe evakuiert
2 von 12
Hier sehen Sie Bilder der Evakuierungsaktion in Regensburg.
Gefängnis wegen Fliegerbombe evakuiert
3 von 12
Hier sehen Sie Bilder der Evakuierungsaktion in Regensburg.
Gefängnis wegen Fliegerbombe evakuiert
4 von 12
Hier sehen Sie Bilder der Evakuierungsaktion in Regensburg.
Gefängnis wegen Fliegerbombe evakuiert
5 von 12
Hier sehen Sie Bilder der Evakuierungsaktion in Regensburg.
Gefängnis wegen Fliegerbombe evakuiert
6 von 12
Hier sehen Sie Bilder der Evakuierungsaktion in Regensburg.
Gefängnis wegen Fliegerbombe evakuiert
7 von 12
Hier sehen Sie Bilder der Evakuierungsaktion in Regensburg.
Gefängnis wegen Fliegerbombe evakuiert
8 von 12
Hier sehen Sie Bilder der Evakuierungsaktion in Regensburg.

Im Zuge einer Evakuierung in Regensburg zur Entschärfung einer Fliegerbombe ist am Samstag auch das Gefängnis geräumt worden.

Regensburg - Die Fliegerbombe in Regensburg ist mittlerweile entschärft und der Zünder gesprengt worden. Wie die Polizei mitteilte, gab es zwei Sprengungen. Die Entschärfung begann um kurz vor 13.00 Uhr am Samstag. Zuvor war der Bereich im Umkreis von 400 Metern um den Fundort geräumt worden - auch ein Gefängnis wurde evakuiert.

Die Häftlinge mussten das Gebiet gesammelt verlassen

Die Polizei brachte die Häftlinge in Reisebussen aus dem Gebiet. Wohin die mehr als 100 Gefangenen gebracht wurden, möchten die Beamten aus Sicherheitsgründen nicht mitteilen. Etwa 1500 Anwohner waren betroffen. Der Zerscheller aus dem Zweiten Weltkrieg war am Mittwoch bei Bauarbeiten entdeckt worden. 

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Dieser Metzger wehrt sich mit einer verrückten Idee gegen die Supermarkt-Konkurrenz
Dieser Metzger wehrt sich mit einer verrückten Idee gegen die Supermarkt-Konkurrenz
Er ließ AfD-Plakate abhängen: Bürgermeister übel beschimpft?
Er ließ AfD-Plakate abhängen: Bürgermeister übel beschimpft?
Vermisster Schwiegervater taucht nach einer Nacht mit verrückter Geschichte wieder auf
Vermisster Schwiegervater taucht nach einer Nacht mit verrückter Geschichte wieder auf
Wegen Falschparker: Feuerwehr kann 20 Menschen lange nicht aus brennendem Haus retten
Wegen Falschparker: Feuerwehr kann 20 Menschen lange nicht aus brennendem Haus retten

Kommentare