Gefährliche Aktion

Raser: Mit 106 Sachen in Fürth geblitzt

Damit gefährdet der Fahrer sich und andere: In Fürth wird ein 34-Jähriger geblitzt - und zwar mehr als doppelt so schnell wie erlaubt. 

Fürth - Ein Temposünder ist mit 106 Stundenkilometer durch Fürth gerast. Der 34-Jährige wurde am Montag innerorts geblitzt - er war mit seinem Auto mehr als doppelt so schnell unterwegs wie erlaubt. Wie die Polizei weiter mitteilte, wird er seinen Führerschein voraussichtlich für zwei Monate abgeben müssen.

dpa

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nach spontanem Ausreiseversuch: Situation in Erstaufnahme bleibt weiter angespannt
Nach spontanem Ausreiseversuch: Situation in Erstaufnahme bleibt weiter angespannt
Nach Faschingsparty auf einer Alm: Junges Paar am Samerberg verschwunden
Nach Faschingsparty auf einer Alm: Junges Paar am Samerberg verschwunden
Glatteis auf der A7: Polizei, Rettungsdienst und ADAC krachen ineinander
Glatteis auf der A7: Polizei, Rettungsdienst und ADAC krachen ineinander
Spaziergängerin findet menschliche Knochen in Gebüsch - Polizei hat schaurige Vermutung
Spaziergängerin findet menschliche Knochen in Gebüsch - Polizei hat schaurige Vermutung

Kommentare