In Hof

Prozess um versuchten Mord an Polizisten beginnt

Hof - Wegen versuchten Mordes an einem Polizisten hat am Dienstag in Hof der Prozess gegen einen 22 Jahre alten Mann begonnen.

Der Angeklagte schwieg jedoch zunächst und wollte sich nicht zu den Vorwürfen äußern. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, einen Beamten im vergangenen Sommer am Marktredwitzer Bahnhof niedergestochen zu haben.

Den Ermittlungen zufolge steht der Angeklagte im Verdacht, auf einer Zugfahrt von Tschechien nach Deutschland Drogen geschmuggelt zu haben. Bei einer Kontrolle am Bahnhof in Marktredwitz soll er sich zunächst normal verhalten, dann aber ein Messer gezückt haben. Nach dem Angriff auf den Polizisten flüchtete der Mann zunächst über die Gleise, konnte aber kurze Zeit später gefasst werden. Der Polizist wurde bei dem Angriff schwer verletzt und musste sich einer Not-Operation unterziehen.

Im Prozess muss auch geklärt werden, inwieweit sich eine Drogensucht des Mannes auf seine Schuldfähigkeit auswirkt. Derzeit ist der 22-Jährige in einer psychiatrischen Klinik untergebracht. Ein Urteil könnte in der kommenden Woche fallen, sagte ein Gerichtssprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Vater tot, Sohn schwer verletzt: Sie sind wohl Opfer eines illegalen Autorennens
Vater tot, Sohn schwer verletzt: Sie sind wohl Opfer eines illegalen Autorennens
Polizei baff: Lkw-Fahrer fällt bei Kontrolle plötzlich aus dem Führerhaus
Polizei baff: Lkw-Fahrer fällt bei Kontrolle plötzlich aus dem Führerhaus
Zeugen gesucht: Mädchen (9) wird frontal von Auto erfasst und stirbt
Zeugen gesucht: Mädchen (9) wird frontal von Auto erfasst und stirbt
Nach Unfall auf Autobahnbrücke: Anhänger stürzt 80 Meter in die Tiefe
Nach Unfall auf Autobahnbrücke: Anhänger stürzt 80 Meter in die Tiefe

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.